News

News

BMW BERLIN-MARATHON setzt ein Zeichen für Weltoffenheit, Toleranz und Akzeptanz: Starttor erstrahlt in Regenbogenfarben

Nach Monaten der Entbehrung und sozialer Distanz setzt SCC EVENTS mit dem BMW BERLIN-MARATHON einen entscheidenden Meilenstein. Beim weltweit größten Marathon seit Beginn der Corona-Pandemie wird durch den Sport Vertrauen bei den Menschen zurückerlangt, Hemmschwellen bauen sich ab. Grundwerte wie Weltoffenheit, Toleranz und Akzeptanz, für die wir seit vielen Jahren gemeinsam einstehen, können endlich wieder gelebt werden. Auf dem Weg zurück zur Normalität braucht die Gesellschaft genau diese Emotionen.

Zum BMW BERLIN-MARATHON werden wir am Wochenende zusammen mit allen Teilnehmenden und Partnern ein sichtbares Zeichen in die Welt senden: Unser Starttor wird, wie am Freitagabend erstmals, in den Farben des Regenbogens erstrahlen, denn der BMW BERLIN-MARATHON steht für Weltoffenheit, Toleranz und Akzeptanz.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an