Newsarchiv

Newsarchiv

1. Dracula Marathon Transilvania / Rumänien

Siebenbürgen, die Heimat des sagenumwobenen Graf Dracula, erlebt am 20.

April 2003 (Ostersonntag) eine internationale Marathonpremiere.

Der 1. Dracula Marathon dürfte besonders für deutsche

Lauftouristen sehr reizvoll sein, gibt es doch in diesem z.T. deutschsprachigen

Teil von Rumänien eine Vielzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten

zu entdecken.

Die

überwiegend flache Marathonstrecke führt von Sighisoara

(Schässburg) nach Medias (Mediasch). Weiterhin finden ein 10-km-Rennen

sowie ein „Lauf der Zwerge“ für Kinder statt. Das Startgeld

für den Marathon beträgt 30 €, für den 10-km-Lauf 25

€.

Der in Mediasch geborene Berliner Altersläufer und Ideengeber Horst

Schuller wird gemeinsam mit dem Marathon-Team um Roland Winkler und Werner

Scuda, die auch verantwortlich sind für den Start beim real,-

BERLIN-MARATHON und den Bewag BERLINER HALBMARATHON diesen Lauf organisieren.

Unterstützung erhalten sie vom rumänischen Leichtathletik-Verband

sowie von örtlichen Sponsoren. Die Schirmherrschaft für diese

Veranstaltung hat das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien

übernommen. Auch die Bürgermeister von Schässburg und Mediasch

stehen voll hinter der Marathonidee und freuen sich auf diese sportliche und

touristische Belebung ihrer Region.

Vom Reisebüro TOP-TRAIL-TOURS wird vom 16. bis 23. 04.2003 eine

Busreise zu diesem Wettkampf organisiert. Der Preis beträgt 399 €

(Hin- und Rückfahrt ab/bis Berlin, 5x ÜN/Frühstück,

Ausflüge).

Weitere Informationen und Anmeldungen bei:

Roland Winkler

Tel./Fax: 030 / 5614405

Oberfeldstr. 157 a; 12683 Berlin

eMail: Transilvania-Marathon@gmx.de

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an