Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

25. Grand Prix von Bern - Rekordbeteiligung und Viktor Röthlin auf dem Podest

22'695 Läuferinnen und Läufer haben den Jubiläums Grand-Prix von Bern beendet – so viele wie noch nie zuvor bei einem Volkslauf in der Schweiz. Auf der 10 Meilen-Distanz ist der 32-jährige Viktor Röthlin zum ersten Mal seit vier Jahren wieder ein Schweizer aufs Podest gelaufen.

Nach seinem dritten Rang 2002 erreichte er dieses Jahr mit dem zweiten Platz seine bisher beste GP-Rangierung. Gewonnen hat das Männer-Rennen der Kenianer Johnstone Chekwoney, bei den Frauen siegte die Ungarin Aniko Kalovics.


Wieder ein Schweizer auf dem Podest

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an