Newsarchiv

Newsarchiv

Ansturm auf den 23. Bewag BERLINER HALBMARATHON hält an

Fünf Wochen vor dem 23. Bewag BERLINER HALBMARATHON am 6. April 2003

dauert der Laufboom an und sorgt für einen weiteren Ansturm auf den

Frühjahrsklassiker von SCC-RUNNING. Der Lauf über die 21.0975 km

für Läufer, Inline-Skater, Rollstuhlfahrer und Power-Walker im April

wird zu einem großen Laufmagneten.

Mit jetzt bereits 12.045 Anmeldungen (am gleichen Tag im Vorjahr 8.349)

über die Halbmarathondistanz durch die City von Berlin wird der bisher

"kleine Bruder" des real,- BERLIN-MARATHON zu einem ernst zu

nehmenden und wichtigen Wettbewerb für die Eliteläufer und die

Breitensportler. Die Topläufer nutzen den Bewag BERLINER HALBMARATHON zum

läuferischen Aufgalopp und Form-Check für die großen

Marathonläufe im Frühjahr und Sommer.

"/images/interaktiv/foto/2002halbmarathon/dscn0077.jpg" />

Noch bis zum 28. Februar können sich potentielle Teilnehmer für

den HALBMARATHON zum reduzierten Organisationsbeitrag von 23,- Euro anmelden,

ab dem 1. März erhöht sich der Beitrag auf 27,- Euro.

Für Einsteiger in das Laufgeschehen bietet SCC-RUNNING einen FUN-RUN

über 4 km "Rund um das Berliner Rathaus" an und für den

ganz kleinen Nachwuchs (10 Jahr und jünger) ist der Bambinilauf über

ca. 800 m schon am Sonnabend, dem 5.04.2003 im sportlichen Angebot, um schon

die Jugend für den Laufsport zu interessieren.

Die große Laufmesse mit der Startnummernausgabe, der Pasta-Lounge, dem

Sportmedizinischen Service (mit dem Symposium "Energie fürs

Laufen") mit vielen Informationen im Gesundheitsbereich und mit vielen

Anbietern aus dem Laufsportbereich findet wieder in großen Zelten vom

Freitag, dem 4.04. bis Sonntag, dem 6.04.2003 auf dem Parkplatz in der

Alexanderstraße (am Ziel des Laufes) statt.

Zur Online-Anmeldung BERLINER HALBMARATHON

Alle Informationen rund um den BERLINER

HALBMARATHON

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an