Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

die ROLLERBLADER sind in der Stadt

Vom 29.03.2003 bis zum 08.04.2003 findet die Rollerblade Lightning Tour 2003

"Part One" statt und macht auch Halt in Berlin.

Weltklasseskater Kalon (25) und Shane Dobbin (22) aus Neuseeland, Silvia

Niño (21) aus Kolumbien und Ashley Horgan (20) aus den USA werden

zusammen mit ambitionierten Fitnessskatern, Clubs und Speedteams aus Berlin und

der näheren Umgebung im Eisstadion Wilmersdorf am 5. April um 17:00 Uhr

trainieren und die aktuellen Lightning-Modell kostenlos testen lassen. Aber

bevor die schnellen Runden gedreht werden, geht es um 15:30 Uhr für eine

Autogrammstunde zu STRAWBERRY in die Emser Straße 45 (Wilmersdorf).

Alle Inline Skate Freunde sind herzlich eingeladen die ROLLERBLADER life zu

erleben und gemeinsam zu trainieren, zu fachsimpeln und den Spaß am

Skaten zu teilen.

Das World Team, welches erfolgreich am World Inline Cup, den

Weltmeisterschaften und nationalen Meisterschaften startet wird aus Skatern aus

vier verschiedenen Ländern geformt:

USA: Jordan Malone (18) und Ashley Horgan (20)

Italien: Laura Lardani (20), aus Belgien Wouter Hebbrecht (23)

Frankreich: Fabien Rabeau (22) und Angèle Vaudan (22)

Kolumbien: Silvia Nino und Jorge Botero (29)

Mit seiner Passion und Erfahrung coacht Alain Negre (36) aus Frankreich das

Rollerblade World Team. Ein Team aus Gewinnern, Weltmeistern und Leader im

Inlineskate Sport weltweit.

Die Stars bei der Lightning-Tour in Berlin

Kalon Dobbin

Kalon Dobbin benötigt über 100 m 9.2 Sekunden. Dies war im Jahre 1999

beim European Inline Cup, und zudem auch das erste Marathon Rennen, das Kalon

in Europa fuhr. Seitdem hat der Sprinter seine Qualitäten und Leistungen

durch gezieltes Training zu einem der besten Marathon Skater der Welt

weiterentwickelt. Mit seinem Sieg des Bewag BERLINER HALBMARATHON im Jahre 2002

und dem Jever Blade Challenge Marathon in Hamburg hat er dies unterstrichen.

Als Motivator im Team ist Kalon immer bereit neue Impulse wie auch neue

Materialien in den Sport zu bringen. Sein 300 m Weltmeistertitel in Frankreich

aus dem Jahre 2001 ist sein grösster sportlicher Erfolg bis dato.

Shane Dobbin

Shane ist das einzige verheiratete Rollerblade Team Mitglied. Shane Dobbin und

Tanya Currel haben sich im November 2002 das Ja Wort gegeben. Der Weltmeister

über 84 km im Jahre 2000 konnte im Jahre 2002 den Grand Prix von Wien

gewinnen und erreichte das Ziel in Duluth als Gesamtzweiter. Shane skatet in

den Sprintattaken gern alleine. Dennoch ist er ein echter Teamrider, der immer

für Spässe mit seinen Freunden im Rollerblade Worldteam zu haben

ist.

Silvia Nino

Silvia Niño kam im Jahre 2000 ins Rollerblade World Team, um das

Marathon Skaten in Europa zu entdecken. Im folgenden Jahr war sie dann ein

offizielles Teammitglied. Mit ihren Siegen beim Swiss Inline Cup so wie auch

Podiumplätzen an den Grand Prix Rennen zeigte Silvia, daß sie eine

der besten Skater auf der Welt ist. Im letzten Jahr war sie unter anderem die

Siegerin des Bewag BERLINER HALBMARATHON und des real,- BERLIN-MARATHON

2001.

Ashley Horgan

Mit 15 Jahren kam Ashley Horgan zum ersten mal für Rollerblade nach

Europa. Seitem ist sie nicht mehr wegzudenken. Mit dem Gesamtsieg des Grand

Prix im Jahre 2001 hat Ashley Rollerblade und dem Frauen Inlineskate Sport

einen grossen Namen gegeben. Ashley Horgan ist mit ihren 20 Jahren eine der

wenigen Skaterinnen, die fast alle Grossen Marathons geskatet ist. Sie hat

durch Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen eine große Zukunft im Sport.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an