Newsarchiv

Newsarchiv

Die Sieger des Kinder-Malwettbewerbs beim 38. BMW BERLIN-MARATHON 2011

Aus über 150 Einsendungen aus aller Welt hatten Mitarbeiter von SCC EVENTS, freiwillige Helfer und Praktikanten in diesem Jahr die besten Arbeiten auszuwählen, die für den Malwettbewerb "Laufen macht Spaß - gemeinsam Laufen macht mehr Spaß!“ vorlagen. Erstmals waren Bilder aus Nicaragua dabei, aus Hongkong kam Post, und in Ungarn hat eine Kindergartengruppe für Berlin gemalt. Aus dem Hohenstein-Ernstthal/Erzgebirge kam ein dicker Umschlag mit Bildern aus einer Lernförderschule und auch in Berlin-Pankow hatten Kinder einer Schulklasse für den Wettbewerb gezeichnet. 

Alle klein- und großformatigen Arbeiten schmückten die Haupthalle des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof und wurden von tausenden Startnummern-Abholern, Gästen, Bambini-Lauf-Kindern und ihren Eltern bewundert. Am Marathon-Samstag übergaben der Geschäftsführer von SCC EVENTS, Rüdiger Otto, "Berlino" und "Nante" die Siegerpreise. Wieder konnte Spendengeld für die Schule "Marathon" im äthiopischen Dorf Shafamu an die „Reisezeit" GmbH übergeben werden. Seit Beginn des Malwettbewerbs werden die Postkarten, auf denen die Siegerbilder abgedruckt sind, gegen eine Spende abgegeben.

Mehr Informationen zum Malwettbewerb.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an