Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

IAAF.org: Hiroyama besiegt Shibui beim Nagoya-Marathon

Knapp einen

Kilometer vor dem Ziel ging Harumi Hiroyama (Japan) an ihrer Landsfrau Yoko

Shibui vorbei, um mit 2:23:26 Stunden den Internationalen

Nagoya Frauen-Marathon zu gewinnen. "Es war ab der Hälfte ein hartes

Rennen, aber ich wollte nicht aufgeben”, sagte Hiroyama,

die einen 57-Sekunden-Rückstand bei 30 km wieder aufholte und ihren ersten

Marathon mit 37 Jahren gewann. “Nach 35 Kilometern konnte ich Shibui vor mir sehen, aber ich konnte die Lücke nicht schnell

genug schließen.“

Shibui, die ehemalige japanische Marathon-Rekordhalterin und

real,- BERLIN-MARATHON-Siegerin 2005, übernahm schon im Mizuho Stadion die Führung und lief den ersten Kilometer in 3:14

Minuten.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an