Newsarchiv

Newsarchiv

Im Laufschritt das Jahr beenden und ins neue Jahr starten: Silvesterlauf und Neujahrslauf

Der Berliner Silvesterlauf, auch als  Pfannkuchenlauf bekannt, findet am 31. Dezember zum 38. Mal statt.  Mehr als 1.500 Teilnehmer werden zum Start am Mommsenstadion erwartet  (ab 12 Uhr Jugendläufe, Hauptlauf um 13 Uhr). Die Hauptstrecke  über 9,9 km führt durch den Grunewald unter Einbeziehung des  Drachenflieger- und Teufelsbergs. Jeder Finisher erhält im Ziel einen Pfannkuchen, die drei originellsten Kostüme werden gesondert  prämiert.

Bereits zum 43. Mal findet der Berliner Neujahrslauf statt. Start und Ziel befinden sich  auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor, die 4 km lange Strecke führt über die Straße Unter den Linden zum Berliner Dom und zurück. Los geht´s um 12 Uhr, ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben, um eine Spende für die  Björn-Schulz-Stiftung wird gebeten. Zwischen 3- und 4.000 Teilnehmer werden erwartet.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an