Newsarchiv

Newsarchiv

Laufen für Hotelgäste im Tiergarten

Ab kommenden Donnerstag gibt es einen sportlichen Service für Berliner

Hotelgäste.

Der SCC Berlin, der Laufclub, bietet in Kooperation mit dem Landessportbund

(LSB) und "Partner für Berlin"

Berlins Gästen in Zukunft ein morgendliches Lauftraining an.

Für die Hotelgäste ist dieser Sportservice kostenfrei, er wird

finanziert vom LSB und vom SCC.

In der grünen Lunge, dem Tiergarten, wird es an vier Tagen in der Woche

ein gemeinsames Joggen unter

fachlicher Anleitung geben.

Ab Donnerstag, dem 4. Mai 2000 um 7.45 Uhr, Treffpunkt Siegessäule, um

8.00 Uhr am Brandenburger Tor,

(jeweils Dienstag, Donnerstag, Sonnabend und Sonntag) geht es entweder für

30 Minuten - oder für

60 Minuten durch den Tiergarten, gleichzeitig vorbei an den vielen touristisch

attraktiven

Sehenswürdigkeiten, die am oder im Tiergarten liegen.

Um die Besucher Berlins während des Aufenthalts fit zu halten und

konditionell zu stärken stellt

der SCC versierte Läufer, die auch mehrsprachig sind, zur

Verfügung.

Dieser Lauf-Sportservice ist in Deutschland einmalig.

Leiter des Lauf- und Joggersightseeingtrainings im Tiergarten ist John

Kunkeler, der Trainer der

SCC Langstreckler, der den Tiergarten und seine schönen Laufstrecken in-

und auswendig kennt und ein

kompetenter Lauf- und Fremdenführer ist.

Eine vorherige Anmeldung zum Training für Hotelgäste ist nicht

nötig. Die Jogger können zu den

Treffpunkten Siegessäule oder Brandenburger Tor selbst hinlaufen (oder

hingebracht werden) und sich

der Laufgruppe anschliessen.

Die nächste Laufveranstaltung des SCC:

6. Grunewald-Staffel über 24 km am Sonntag, dem 7. Mai 2000

Wir fordern und fördern den Teamgeist!

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an