Newsarchiv

Newsarchiv

Letzte Chance für Marathon-Fans!

Der real,- BERLIN-MARATHON ist mit inzwischen fast 40.000

Teilnehmern beim Hauptlauf der größte Marathon in Deutschland und der

drittgrößte weltweit. Für viele Sportler ist die Teilnahme an diesem

Lauf-Event ein Highlight. „Für alle, die noch auf eine der begehrten

Startnummern hoffen, haben wir noch eine letzte Chance“, kann Annika

Schramm, Leiterin Event-Marketing bei real,-, berichten. Wer am 25.

September 2005 mitlaufen will, kann mit etwas Glück eine von insgesamt

100 Läufer-Startnummern gewinnen, die real,- noch kurzfristig zur

Verfügung stellt. Das Handelsunternehmen ermöglicht somit noch 100

Lauf-Begeisterten die Teilnahme und übernimmt die Startgebühr.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist wie folgt möglich: Marathon-Fans

besorgen sich in einem der insgesamt 21 real,- SB-Warenhäuser im

Großraum Berlin am Service-Center eine Teilnahmekarte, füllen diese aus

und senden sie an die aufgedruckte Adresse. Oder sie nehmen online

unter www.real.de teil. Einsende- bzw. Teilnahmeschluss ist der 2. September 2005.

Hier liegen die Teilnahmekarten an den Service-Centern der real,- Märkte aus:

 

Berlin
- Hellersdorf, Stendaler Straße
- Hohenschönhausen, Hansastraße
- Reinickendorf, Senftenberger Ring und Am Borsigturm
- Lichtenberg, Ringcenter Frankfurter Allee
- Spandau, Klosterstraße
- Treptow, Am Treptower Park
- Wedding, Müllerstraße und Badstraße

 

Brandenburg
- Brielower Landstraße Alte
- Potsdamer Straße

 

Falkensee, Barkhausenstraße
Frankfurt/Oder, Messering
Groß Machnow, Kleinkienitzer Straße
Potsdam, Nuthestraße
Teltow, Oderstraße

 

Finowfurt, An der B 167
Gosen, Am Müggelpark
Neuruppin, Nordring
Schwedt, Landgrabenpark
Wildau, Chausseestraße

Die

real,- SB-Warenhaus GmbH betreibt in Deutschland SB-Warenhäuser unter

der Marke “real,-“ und Verbrauchermärkte unter dem Namen „Extra“. Im

Geschäftsjahr 2004 erzielte real,- mit 34.800 Mitarbeitern (auf

Vollzeitbasis) einen Netto-Umsatz von 8,2 Mrd. Euro. Extra

erwirtschaftete im selben Zeitraum mit 11.085 Beschäftigten (auf

Vollzeitbasis) einen Netto-Umsatz von 2,5 Mrd. Euro. Das real,-

Standortnetz umfasste Ende 2004 306 SB-Warenhäuser in Deutschland,

Polen und der Türkei. Das Extra-Filialnetz zählte zu diesem Zeitpunkt

436 Märkte in Deutschland. Nähere Informationen unter www.real.de, www.frische.real.de und www.extra.de.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an