Newsarchiv

Newsarchiv

Mehdi Baala verteidigt 1.500-m-Titel

<p">Der Franzose Mehdi Baala hat bei der einzigen

Lauf-Entscheidung am Mittwoch seinen Europameister-Titel verteidigt. Der 27-Jährige

lief die 1.500 m in 3:39,02 Minuten und schlug dabei den favorisierten Ukrainer

Ivan Heshko, der als Zweiter nach 3:39,50 ins Ziel kam. Dritter wurde der

Spanier Juan Carlos Higuero in 3:39,62.

<p"></p"></p">

 

<p">Es waren die Spanier, die am Anfang die Initiative ergriffen

hatten. Arturo Casado übernahm die Führung vor seinen beiden Landsleuten Sergio

Gallardo und Juan Carlos Higuero. Ivan Heshko hielt sich in der Anfangsphase

ebenso zurück wie Mehdi Baala. Nach 800 Metern setzten sich die beiden an die

Positionen zwei und drei.

<p"></p"></p">

 

<p">“Ein Traum ist wahr geworden”, erklärte Baala, der 300 Meter

vor Schluss den entscheidenden Vorstoß startete und nicht mehr einzuholen war.

Heshko versuchte zu kontern, kam aber nur noch am Spanier Higuero vorbei. „Ich

habe es geschafft, meinen Titel zu verteidigen, und ich kann es noch gar nicht

glauben.“ Baala ist der einzige 1.500-m-Läufer neben dem Briten Steve Cram, der

zweimal Europameister über 1.500 m war. </p">

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an