Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Mit ChampionChip durch den Skater-MARATHON 2005

Beinahe jeder hat ihn, kennt seine persönliche Nummer auswendig und

wird -fest integriert im Schnürsystem der Inliner- seit Jahren von ihm

begleitet. Die Rede ist von dem kleinen, runden, gelben Chip, mit dem

die individuelle und tatsächlich durchskatete Zeit beim Marathon

festgestellt wird.

Bisher erfolgte die Zeitmessung beim real,- BERLIN-MARATHON für Inline-Skater ausschließlich mit dem bewährten ChampionChip.

Sicherlich hat es einige von Euch irritiert, das in den aktuellen

Ausschreibungsunterlagen und im Internet zu lesen war, dass das

Zeitmesssystem des 32. real,- BERLIN-MARATHON für Inline-Skater 2005

noch nicht fest steht.

Optimierung

In dem Bemühen, unsere Veranstaltungen stetig zu optimieren, hat

sich auch die Frage nach einer möglichen skaterspezifischen

Verbesserung im Bereich der Zeitnahme gestellt. Verschiedene Kriterien

sind bei einer solchen Entscheidung zu berücksichtigen. Kosten,

Gewicht, Funktionssicherheit, organisatorische Abwicklung und nicht

zuletzt die Frage nach den am Boden installierten Matten.

Keine Gefahr mehr durch Matten

Insbesondere die Verlegetechnik der Matten konnte in den letzten

Jahren optimiert werden. Durch eine Reduzierung der Mattenanzahl sowie

einer besseren Verklebung und Anschrägung, stellen Sie mittlerweile

keine Gefahr mehr da.

Nach Abwägung aller Aspekte haben wir uns entschlossen auch beim

kommenden MARATHON mit der bewährten Zeitmessung von ChampionChip zu

arbeiten. Ausschlaggebend war für uns vor allem die weitere

Verwendungsoption der allseits vorhandenen gelben Chips für die

Teilnehmer. Es entstehen keine organisatorischen und finanziellen

Aufwendungen und Kosten.

Auf Wiedersehen beim Saisonfinale in Berlin

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Skate-Sommer und hoffen auf

ein Wiedersehen beim großen Saisonfinale, am 24. September in Berlin.

Natürlich bemühen wir uns, Euch eine interessante und erlebnisreiche

Veranstaltung über vier Tage in der Berliner Marathonwoche anbieten zu

können.

Alexander Uphues

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an