Newsarchiv

Newsarchiv

real,- BERLIN-MARATHON Informationen fuer Skater

Liebe Skater des 30. real,- BERLIN-MARATHON und Skateinteressierte,

der Sommer ist auf dem Hoehepunkt, die Wochen zum real,- BERLIN-MARATHON

vergehen wie im Flug, jetzt ist es Zeit, mit den laengeren Trainingseinheiten

zu beginnen - aber auch fuer uns ist es Zeit, Sie mit Einzelheiten der

diesjaehrigen Veranstaltung zu versorgen.

Mittlerweile ist es amtlich: die Polizei genehmigte grundsaetzlich den

Marathon fuer die Skater am Samstag, den 27. September. Startzeit ist 16 Uhr.

Allerdings gab es einige Einschraenkungen bei der Streckenfuehrung: einige

klassische Einkaufsstrassen mussten von uns ausgespart werden, so verlaeuft die

Strecke der Skater nicht ueber den Hermannplatz, den Kurfuerstendamm und die

Potsdamer Strasse (jedoch ueber den Potsdamer Platz). Den endgueltigen

Streckenverlauf fuer die Skater werden wir in den naechsten Wochen auf unserer

Webpage veroeffentlichen. Alle weiteren Sehenswuerdigkeiten werden aber

weiterhin auch von den Skatern passiert.

Die Streckenaenderung ermoeglicht es uns auch, eine potentielle

Gefahrenstelle zu entschaerfen: das Ziel des Skatermarathon wird auf den

Pariser Platz verlegt. Damit muss das Brandenburger Tor mit seinen schmalen

Durchgaengen zwischen den Saeulen waehrend des Wettkampfes im Endspurt (mit bis

zu 50kmh) nicht passiert werden. Ein auf Grund von Fahrbahnverschwenkungen und

Pflastersteinen schwer zu kalkulierender, moeglicher Unfallschwerpunkt wird so

aus dem eigentlichen Rennen genommen. Natuerlich werden alle Skater das Tor

passieren. Es wird ca. 100 Meter hinter dem Zielstrich liegen und Sie werden

die Moeglichkeit haben, entspannt triumphierend durch das Tor zu rollen. Nach

Durchfahrt des Tores liegt noch die ca. 300 m lange Zielgerade der Laeufer vor

Ihnen, bevor Sie zur normalen Zielversorgung gelangen.

Verpflegung auch unterwegs

Verpflegung wird es fuer die Skater nun auch entlang der Strecke geben. Bei

ca. KM 20, KM 30 und KM 35 werden Wasserstationen aufgebaut sein. Da das

Stoppen an den Verpflegungspunkten immer wieder gefaehrlich ist und zu

Unfaellen fuehren kann, appellieren wir an alle, eigene Verpflegung mitzunehmen

und die bei der Startnummernausgabe verteilte Wasserflasche zu nutzen.

Grosse Skaterparty am Samstag Abend

Freihalten sollten Sie sich den Samstag abend hier in Berlin. Nach dem

Rennen wird es auf einer Buehne am Pariser Platz die Siegerehrung geben,

begleitet von einer Abschlußparty mit viel Musik.

Weitere Informationen ueber Orte und Zeiten erhalten Sie in den naechsten

Wochen mit dem Versand Ihrer Teilnahmebestaetigung, mit welcher Sie auch Ihre

Startnummer abholen koennen. Bitte beruecksichtigen Sie, dass Sie Ihre

Startnummer am Samstag, den 27. September bis spaetestens 12 Uhr abgeholt haben

muessen.

Aenderung der Anmeldeperioden

Da das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist, wird die zweite Erhoehung

der Meldegebuehren zum 9. August ausgesetzt und Skater koennen weiterhin bis

zum 29. August fuer EUR 70 melden.

Helfer gesucht

Nichts laeuft ohne Helfer: die Ausdehnung der Veranstaltung auf zwei Tage

beansprucht nicht nur die Organisation aufs Extremste, sondern im speziellen

auch die Helfer - helfen Sie uns, damit wir weiterhin so viel fuer Sie auf die

Beine stellen koennen. Ihre Familienangehoerigen, Freunde, Kollegen und

Verwandte sind uns als Helfer hoch willkommen.

Als Dank lockt die Adidas-Regenjacke und das Gefuehl Teil einer grossen

Sache gewesen zu sein. Einige Skater haben sogar schon angedeutet, sich am

Sonntag fuer die Laeufer an die Strecke zu stellen .... Ob Samstag oder

Sonntag, wir sind fuer jede Hilfe dankbar, wer Interesse hat, kann sich unter

http://www.berlin-marathon.com/crew

eintragen.

Zwei attraktive Vorbereitungsrennen in Berlin

Der SCC bietet noch zwei Vorbereitungsmoeglichkeiten fuer der 30. real,-

BERLIN-MARATHON:

- am 9. August die City Nacht auf dem Kurfuerstendamm, ein 10 Km Rennen an

einem lauen Sommerabend mitten in der Innenstadt, immer wieder atmosphaerisch

sehr nett. Start ist um 19:30 Uhr. Anmeldungen sind nur noch am

Veranstaltungstag vor Ort moeglich.

-> www.berlin-marathon.com/events/citynight

- am 24. August das 2. XRace Rund um die Goldelse, ein noch junges Event,

mit viel Potential, praktisch ein Geheimtipp:

Das "XRace Rund um die Goldelse" war 2002 das erste

Just-Inline-Rennen in Berlin, initiert und ausgerichtet vom SCC XSpeed Team,

von Skatern fuer Skater. Gefahren wird ein flacher,schneller Rundkurs

"Rund um die Goldelse" zwischen S-Bahnhof Tiergarten und

Entlastungsstrasse. Start und Ziel ist in der Altonaer Strasse, einem Seitenarm

der Siegessaeule.

Fuenf Wochen vor dem real,- BERLIN-MARATHON gehoert die Strasse des 17. Juni

vom Bahnhof Tiergarten bis zur Entlastungsstraße nur den Skatern. Eine

gute Gelegenheit, um Kondition und Technik zu ueberpruefen, mit dem Skate-Team

Zusammenspiel und Taktik unter realen Wettkampfbedingungen zu testen, oder als

Skate-Einsteiger zum ersten Mal wichtige Wettkampferfahrung zu sammeln.

Vier Rennen stehen beim 2. XRace Rund um die Goldelse zur Wahl:

1. "Open A" Race Halbmarathon (Zeitlimit 50 min.) Start 14.45 Uhr,

fuenf Runden, 21,095 km, das Rennen fuer geuebte Skater.

2. JBC-Elite Marathon der Herren (Zeitlimit 1:25h) Start 16:00 Uhr, 10 Runden

fuer die nationale und internationale Spitze.

3. JBC-Elite Halbmarathon der Damen (Zeitlimit 45 min) Start 16:01 Uhr, 5

Runden fuer die besten Damenteams aus dem In- und Ausland.

4. "Open B" Fun-Halbmarathon (Zielzeit bis 1:30h) Start 17:45 Uhr.

Das Beste kommt zum Schluß: 5 Runden fuer alle, vom Einsteiger bis zum

geuebten Freizeitskater.

Der Start lohnt sich in jedem Fall: Das XRace ist mit dem JBC-Elite

Marathon/Halbmarathon dritte Station und offizielles Wertungsrennen der

Jever-Blade-Challenge (JBC) 2003, der wichtigsten deutschen Rennserie. Wie alle

JBC-Rennen sind der JBC-Marathon der Herren und auch der JBC-Halbmarathon der

Damen lizensiertes Wertungsrennen des Deutschen Rollsport und Inlineverbandes

(DRIV).

Die Anmeldung erfolgt am einfachsten Online: www.xrace.info, Reiter

"XRace" druecken und auf "Anmeldung" klicken. Dort steht

die "Online-Anmeldung ueber Davengo" zur Wahl oder

"Ausschreibung herunterladen", ausdrucken, Kupon ausfuellen und

abschicken.

Zu kompliziert?: Der folgende Link fuehrt direkt zur Anmeldung: http://www.davengo.com/e.php/de/8DF89248

Wir freuen uns auf Sie und hoffen am 27. September ein grosses Skaterfest

feiern zu koennen.

Ihr Skate-Team des SCC

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an