Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Sabrina Mockenhaupt startet beim AVON RUNNING Berliner Frauenlauf

Sabrina Mockenhaupt wird beim AVON RUNNING Berliner Frauenlauf

am 21. Mai an den Start gehen. Die Verpflichtung der derzeit stärksten

deutschen 10.000-m-Läuferin gab Race-Director Mark Milde heute bekannt.

„Wir freuen uns, dass Sabrina Mockenhaupt zum ersten Mal bei einem

großen Berliner Straßenrennen an den Start gehen wird“, erklärte Mark

Milde.

Die 24-jährige Läuferin der LG Sieg ist hervorragend in die WM-Saison

gestartet. Sabrina Mockenhaupt gewann am 2. April den

10.000-m-Europacup in Barakaldo (Spanien) und lief dabei mit 31:21,28

Minuten persönliche Bestzeit. Damit wurde sie zur drittschnellsten

deutschen 10.000-m-Läuferin aller Zeiten. Danach ließ Sabrina

Mockenhaupt Siege bei Straßenrennen über 5 km (Korschenbroich) und 10

km (Würzburg) folgen. Beim 10-km-Lauf in Berlin wird sie am 21. Mai als

Favoritin an den Start gehen.


Für die 22. Auflage des AVON RUNNING Berliner Frauenlauf liegen

Veranstalter SCC-RUNNING inzwischen schon über 8.500 Anmeldungen vor.

Das sind rund 10 Prozent mehr als zur gleichen Zeit des Vorjahres.

Damals beteiligten sich 11.142 Frauen und Mädchen. In diesem Jahr ist

mit über 12.000 Teilnehmerinnen zu rechnen. Meldeschluss für die Rennen

über 5 und 10 km für Läuferinnen, Walkerinnen und Nordic-Walkerinnen

ist am kommenden Mittwoch (4. Mai). Nachmeldungen sind dann noch an den

beiden Tagen vor der Veranstaltung bei Karstadt Sport (Joachimstaler

Straße) möglich.


Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 030 – 3012 8810 oder im Internet unter: www.berliner-frauenlauf.de


Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an