Newsarchiv

Newsarchiv

Start- und Zielgebiet real,- BERLIN-MARATHON 2002

Hier finden Sie Skizzen des Start- und Zielbereiches des 29. real,-

BERLIN-MARATHON 2002. Klicken Sie auf die jeweilige Grafik, um eine

vergößerte Version zu sehen.

"/images/marathon/skizzen/start_small.jpg" border="1" />


"/images/marathon/skizzen/ziel_small.jpg" border="1" />

Information für Teilnehmer, Angehörige und Zuschauer:

Die Situation des Hinterzielbereiches mit dem stark eingeschränkten

Platzangebot im letzten Jahr, musste zu einer Veränderung in diesem Jahr

führen. Der aufgeführte Plan verdeutlicht den Zielbereich für

dieses Jahr. Folgende Erläuterungen sind zu beachten!

Zielbereich der Läufer:

Der Versorgungsbereich der Läufer befindet sich wie im vergangenen Jahr

auf der Tauentzienstr. bzw. Kleiststr. bis zur Martin-Luther-Str. Die Massagen

stehen anschließend zur Verfügung. Als Veränderung zum letzten

Jahr erstreckt sich jedoch die Kleiderrückgabe diesjährig in die

Lietzenburger Str. bis zur Nürnberger Str.. In diesem Bereich befinden

sich wie gewohnt auch die Dusch- und Umkleidemöglichkeiten. Ab der

Nürnberger Str. schliesst der Familientreffpunkt an, welcher dieses Jahr

sehr großzügig gewählt wurde. Der gesamte Bereich hat eine

Länge von ca. 1.100 m (Ziellinie bis Familientreffpunkt). Die Länge

ist aufgrund der enormen Teilnehmerzahl von 33.000 Läufern erforderlich.

Innerhalb dieses Bereiches müssen die Medaillen, Wärmefolien und

Wasser ausgegeben werden. Der Verpflegungspunkt mit Elektrolyt-Getränken,

Tee und Obst muss ebenso eingeplant werden wie die 300 Massagebetten. Insgesamt

90 LKW stehen für die Kleiderrückgabe bereit. Des weiteren sind

ausreichend Dusch- und Umkleidemöglichkeiten eingeplant.

Zielbereich der Skater:

Die Versorgungsbereiche befinden sich wie bei den Läufer auf der

Tauentzienstr. bzw. Kleiststr. (jedoch auf der nördlichen Fahrbahnseite).

Der Bereich der Massagen und Dusch- und Umkleidemöglichkeiten erstreckt

sich jedoch dieses Jahr in die Kleiststr. bis zum Nollendorfplatz. Auf der

südlichen Kleiststr. kurz vor dem Nollendorfplatz ist ein

Familientreffpunkt eingerichtet, wo Sie sich mit Ihren Angehörigen oder

Freunden wieder treffen können!

Zielbereich für den Mini-Marathon:

Der Mini-Marathon wird wie im Vorjahr auf der südlichen Tauentzienstr.

einlaufen. Die teilnehmenden Schüler werden jedoch dieses Jahr nicht

wieder in der Ansbacher Str. versorgt, da dieser Bereich die

Kapazitätsgrenze erreicht hat. Wir bitten alle Eltern,

Familienangehörige und Freunde den Treffpunkt in der Martin-Luther-Str. ab

Fuggerstr. zu nutzen und dort die Läuferinnen und Läufer in Empfang

zu nehmen. Es werden viele Helfer im Zielbereich sein, die die Teilnehmer in

diesen Bereich leiten werden!

Die Enge vom letzten Jahr wird nicht wieder eintreten. Nach der vollbrachten

Leistung braucht man Platz zum Ausruhen und Kräfte sammeln. Dieser Platz

wird Ihnen dieses Jahr geboten!

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an