Newsarchiv

Newsarchiv

Uta Pippig startet bei der Bewag City-Nacht

Uta Pippig wird bei der Bewag City-Nacht am kommenden Sonnabend an

den Start gehen. Die dreifache Siegerin des BERLIN-MARATHON und des

Boston-Marathons läuft in ihrer Heimatstadt auf dem Kurfürstendamm über

10 km. Bei dem Rennen von SCC-RUNNING wird die Rekordzahl von über

8.000 Athleten erwartet.

Uta Pippig war Mitte der 90er Jahre die beste Marathonläuferin

der Welt. Damals gewann sie neben den Rennen in Berlin (1990, 1992,

1995) und Boston (1994, 1995, 1996) auch jenes in New York (1993). Bis

heute ist die inzwischen 39-Jährige die einzige deutsche Siegerin des

legendären New-York-Marathons. 1994 lief Uta Pippig in Boston den

deutschen Marathonrekord von 2:21:45 Stunden.

„Ich freue mich sehr, einen kurzen Besuch in Berlin wieder mit

einem Start bei einem großen Rennen verbinden zu können“, erklärte Uta

Pippig, die vor einem Jahr die US-Staatsbürgerschaft erhielt und

hauptsächlich in Boulder (Colorado) lebt. Zuletzt lief sie vor knapp

zwei Jahren in Deutschland. Damals startete Uta Pippig im Herbst in

einem Rahmenwettbewerb des Frankfurt-Marathons sowie beim Berliner

Cross-Country-Lauf von SCC-RUNNING.

„Für mich ist die Bewag City-Nacht am Sonnabend allerdings kein

echter Wettkampf, sondern mehr ein Fun-Lauf“, erklärte Uta Pippig.

Favoritinnen bei dem 10-km-Rennen sind am Sonnabend Vorjahressiegerin

Monika Drybulska (Polen), Claudia Dreher (Gänsefurther SB) und Melanie

Kraus (Bayer Leverkusen).

Der 10-km-Lauf beginnt um 20.30 Uhr in der Nähe der

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, wo sich auch das Ziel befindet.

Bereits um 19.30 Uhr starten die Inline-Skater über 10 km, um 20 Uhr

findet ein 5-km-Lauf statt. Auch Walker und Rollstuhlfahrer können

mitmachen. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag noch möglich.


Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 030 – 3012 8810 oder im Internet unter: www.berliner-citynacht.de

Mehr Informationen zur Uta Pippig gibt es unter www.uta-pippig.de

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an