Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Dez 2001

Weihnachtswünsche I

Liebe BERLIN-MARATHON Jubilee-Club Mitglieder,

diesen Willkommensbrief haben wir schon im Oktober im Internet

veröffentlicht. Da ein Großteil unserer Mitglieder nicht das

Internet benutzt, wiederholen wir unsere Begrüssung der neuen Mitglieder

in der Briefform und aktualisieren gleich die Informationen.

Nach dem erfolgreichen 28. real,- BERLIN-MARATHON am 30. September 2001 kann

auch der Jubilee-Club eine erfolgreiche Bilanz ziehen. 54 Teilnehmer dieses

Laufes kamen zum zehnten Mal erfolgreich...

Okt 2001

Bewag-Großtransparent vom real,- BERLIN-MARATHON „startet“ in New York

Das Großtransparent, das beim Start des diesjährigen real,-

BERLIN-MARATHON am 30.September in besonderer Weise auf die derzeitige

politische Weltlage einging, geht auf Reisen. Beim New York City Marathon am 4.

November 2001 wird es in ähnlicher Weise wie in Berlin über die

teilnehmenden Athleten gezogen und somit ein politisches Signal in die Welt

senden. Das Großtransparent ist ca. 25 mal 40 Meter groß. Auf dem

Banner ist das Logo des real,- BERLIN-MARATHON und des New York City Marathon

sowie...

Willkommen im Club!

Nach dem erfolgreichen 28. real,- BERLIN-MARATHON am 30. September 2001 kann

auch der Jubilee-Club eine erfolgreiche Bilanz ziehen. 54 Teilnehmer dieses

Laufes kamen zum zehnten Mal erfolgreich im Ziel des Laufes, jetzt auf der

Tauentzienstraße, an.

Die meisten neuen Mitglieder konnten gleich auf der Siegerbühne auf dem

Breitscheidplatz an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche ihre Urkunde und

das begehrte grüne Jubilee-T-Shirt in Empfang nehmen. Alle anderen

„Neuen“ erhielten diese hart...

Disqualifikationen beim real,- BERLIN-MARATHON

Der Chip am Fuß und die damit verbundenen Zeitkontrollen an allen 5 km

Punkten der Laufstrecke machen es möglich: Einige der Läufer starten

zwar noch am Charlottenburger Tor auf der Straße des 17. Juni und kommen

dann auch im Ziel in der Tauentzienstraße an. Zwischendurch machen sie

aber etwas anderes, fahren U-Bahn, Fahrrad oder ähnliches. 74 Läufer

sind beim 28. real,- BERLIN-MARATHON am 30.09.2001 disqualifiziert und aus der

Ergebnisliste gestrichen worden.

Einige liefen noch nicht einmal bis...

Der Web-Auftritt des real,- BERLIN-MARATHON

Der Internetauftritt des real,- BERLIN-MARATHON ist ein Marathon für sich,

was Arbeitsaufwand und dahinterstehende Technik betrifft. Ein wenig

techniklastig wollen wir hier hinter die Kulissen der Internetseite schauen.

Die

Tücken

Die Herausforderung bei der Arbeit an den Webseiten liegt an den

unterschiedlich hohen Zugriffszahlen, die über das Jahr hinweg generiert

werden. Geht man von den Abrufen aus, die während 99% des Jahres erzeugt

werden, sind an den Lauftagen vom real,- BERLIN-MARATHON...

Sep 2001

real,- BERLIN-MARATHON „gibt ein gutes Zeichen“

Der real,- BERLIN-MARATHON wird in diesem Jahr nicht nur eine spitzen- und

breitensportliche Bedeutung haben sondern auch eine politische. Nach den

Terroranschlägen in Amerika dachten die Veranstalter um Horst Milde nie an

eine Aufgabe ihres Laufes über die klassischen 42,195 km. Stattdessen war

schon Stunden nach der Katastrophe klar, dass die Berliner Massenveranstaltung

ein Zeichen setzen soll. Unter dem Motto „Run for Peace“ wird die

Rekordzahl von 37.815 Athleten aus 85 Nationen starten....

28. real,- BERLIN-MARATHON am 30. September 2001

Die Organisatoren des 28. real,- BERLIN-MARATHON stellen ihre Veranstaltung am

30. September unter das Motto „RUN FOR PEACE“, um so Ihrer Meinung

zur weltpolitischen Lage Ausdruck zu verleihen.Mit der Entscheidung den Lauf

durchzuführen, wurden die 37.815 Teilnehmer aus 85 Nationen gebeten, neben

einer Spende für Hinterbliebene und Kinder der Opfer bei Feuerwehr und

Polizei in New York einen Trauerflor am Arm zu tragen. Diese Laufdemonstration

soll gegen den Terroranschlag ein friedvolles...

Die letzten Tage vor dem 28. real,- BERLIN-MARATHON

Seit Monaten bereiten Sie sich auf den 30.September vor, ob zum ersten Mal oder

in völliger Routine. Eines vorweg - Nervosität ist bei solch einem

Tag immer dabei. Das haben "alte Hasen" und Erstteilnehmer gemeinsam.

Für die einen geht es um die Verbesserung der persönlichen Bestzeit

für die anderen ums durchkommen. Fragen über Fragen- war der

Trainingsplan richtig, stimmten die Belastungen und hält der

"Accu" 42,195 Kilometer?

Spätestens nach dem Startschuss sind diese Sorgen vergessen.

Sie...

real,- BERLIN-MARATHON ruft seine Teilnehmer zu Spenden für die Hinterbliebenen der Feuerwehrleute und der Polizei von New York auf

Die Organisatoren des real,- BERLIN-MARATHON teilen, aufgrund zahlreicher

Anfragen mit, dass der Lauf am 30.09.2001 stattfinden wird.

Um die Solidarität Berlins und des BERLIN-MARATHON und seiner über

36.000 Teilnehmern mit den Opfern und deren Hinterbliebenen des furchtbaren

Anschlags vom 11. September 2001 von New York und Washington auszudrücken,

rufen die Organisatoren des real,- BERLIN-MARATHON alle Teilnehmer zu einer

großzügigen Spende zugunsten der Hinterbliebenen und Kinder der

Opfer...

Noch 4 Wochen bis zum real,- BERLIN-MARATHON

Für das Training der letzten vier Wochen und für die Vorbereitungen

der Teilnehmer am Marathonlauf gibt der SCC Möglichkeiten und Tips

für die letzten Schritte, um den persönlichen Erfolg beim Marathon zu

ebnen.

Die letzten vier Wochen sollten unter dem Motto stehen: "Vertrauen

gegenüber seiner erworbenen Leistungsfähigkeit ist gut, Kontrolle ist

besser"!

Für die läuferische Kontrolle bietet der SCC Mitlaufgelegenheiten

innerhalb des Vorbereitungstrainings an:

Am Sonntag, dem 2.09.2001 um 9.00...

Aug 2001

Jubi-News

Liebe BERLIN-MARATHON Jubilee-Club Mitglieder,

am 30. September wird es ein Rekordfeld mit über 37.000 Teilnehmern

(Läufer und Skater) in Berlin geben.

Inzwischen hat sich die Anzahl der Mitglieder auf 826 erhöht, davon

sind 762 Männer, 53 Frauen und 11 Rollstuhlfahrer. 65 Mitglieder haben

ihren Sitz im Ausland. 42 Anwärter haben schon Ihre 9 Urkunden

eingereicht. Sie werden im Ziel abgefangen und erhalten ihre Ehrung auf dem

Breitscheidplatz.

Zwischenzeitlich habt Ihr mehrfach unsere Running...

Olympiasiegerin gegen Weltrekordlerin beim real,- BERLIN-MARATHON

Rund zwei Monate nach der überraschenden Verpflichtung der japanischen

Olympiasiegerin Naoko Takahashi gaben die Organisatoren des real,-

BERLIN-MARATHON eine weitere spektakuläre Verpflichtung bekannt: Die

Kenianerin Tegla Loroupe, die vor zwei Jahren das Rennen in der heute noch

gültigen Weltbestzeit von 2:20:43 Stunden gewonnen hatte, wird am 30.

September ebenfalls in Berlin antreten. Damit kommt es zu einem der

hochkarätigsten Duelle mit Seltenheitswert. Denn zum letzten Mal traten

eine...

WM-Marathon der Männer: Abera gewinnt Herzschlagfinale gegen real,- BERLIN-MARATHON-Sieger

Der bisher stärkst besetzte Marathon bei einer Weltmeisterschaft endete

gleich in zweierlei Hinsicht mit einem Novum: Mit Gezahegne Abera wurde zum

ersten Mal ein Olympiasieger auch Weltmeister im Marathon, und zudem gab es ein

bei internationalen Meisterschaften einmaliges Sprint-Finish. Der

Äthiopier gewann in 2:12:42 Stunden und hatte schließlich nur eine

Sekunde Vorsprung vor dem real,- BERLIN-MARATHON-Sieger des vergangenen Jahres,

Simon Biwott (Kenia). So war dieser Marathon vielleicht...

Jul 2001

Rekord: 36.000 Teilnehmer beim 28. real,- BERLIN-MARATHON 2001

Beim 28. real,- BERLIN-MARATHON am 30. September 2001 ist bereits neun Wochen

vor dem Veranstaltungstermin das Teilnehmerlimit erreicht.

36.000 Läuferinnen und Läufer trugen sich in die Startlisten des

SCC ein.

Die Online-Anmeldung ist inzwischen geschlossen, es werden keine weiteren

Anmeldungen mehr angenommen.

Mit diesen Rekordteilnehmerzahlen (6.000 Inline-Skater und 30.000

Läufer) hat Berlin jetzt mit den Laufgiganten von New York und London

gleichgezogen.

 

Ansturm auf den real,- BERLIN-MARATHON hält an

Knapp zwölf Wochen vor dem 28. real,- BERLIN-MARATHON am 30. September

2001 hält der Ansturm auf den Lauf weiter an.

Während das Limit (6.000) für die Teilnahme bei den Inlineskatern

schon seit Wochen erreicht ist, wird es jetzt auch schon bei den Läufern

(30.000) langsam eng.

Insgesamt starteten im Vorjahr 34.090 Athleten, so haben sich jetzt schon

31.187 Teilnehmer beim SCC angemeldet. Zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres

waren es erst 20.478 Läufer und Läuferinnen. Weit mehr als ein

Drittel...

Vorbereitung auf den real,- BERLIN-MARATHON 2001

SCC Langstreckentrainer John Kunkeler schreibt über das Training für

den Marathon.

Die gezielte Vorbereitung auf einem Marathon bedarf einer sorgfaltigen

Planung. Erst recht, wenn man das erste Mal an einem Marathon teilnimmt.

Läufer und Läuferinnen, für die es nicht das erste Mal ist, aber

ihre Zeit verbessern möchten, kommen meist mit stereotypen Fragen.

Oft befragt von Zeitungsreportern, die eigentlich nur simple Antworten

erwarten, kommt man zu dem Schluß, dass einige Sachen gar nicht so...

Zwölf Wochen bis zum real,- BERLIN-MARATHON

Ab kommenden Sonntag sind es noch zwölf Wochen bis zum 28. real,-

BERLIN-MARATHON am 30. September 2001.

Für die potentiellen Teilnehmer des Laufes beginnt jetzt die

heiße Phase der letzten Vorbereitung. Es werden nun die "langen

Einheiten" zum Wochenende langsam mehr, sie gehören zum notwendigen

Programm einer seriösen Trainingsvorbereitung.

Der SCC Berlin bietet, zusätzlich zu seinen traditionellen

Trainingskursen, die schon seit einigen Monaten angeboten werden, zu bestimmten

Terminen an den...

Jun 2001

Melde-Boom beim real,- BERLIN-MARATHON

Mit der sensationellen Startzusage der japanischen Olympiasiegerin von Sydney

im Marathon Naoko Takahashi ( Club Sekisui Chemical Industries) zum 28. real,-

BERLIN-MARATHON am 30. September 2001 wird der Berliner Lauf einen weiteren

Höhepunkt in seiner schon glanzvollen Geschichte bei der Teilnahme von

Ausnahmeathleten aus aller Welt verzeichnen können.

Head Coach Yoshio Koide inspizierte bereits am 23.04.2001 mit den

Organisatoren vom SCC die Berliner Strecke und befand sie für leicht zu...

Olympiasiegerin läuft real,- BERLIN-MARATHON!

Die japanische Olympiasiegerin Naoko Takahashi wird 371 Tage nach ihrem letzten

Marathon, dem Olympiasieg in Sydney, am 30. September 2001 beim real,-

BERLIN-MARATHON starten.

Bei ihrer Rückkehr nach Japan wurde sie als Nationalheldin empfangen

und gehört nun dort zu den populärsten Athletinnen.

Nach

den außerordentlichen Anstrengungen gönnte sich Naoko Takahashi eine

lange Ruhepause, bevor sie sich mit einem zielgerichteten Training langfristig

auf den real,- BERLIN-MARATHON vorbereiten wird.

D...

Mai 2001

Läuferansturm zum real,- BERLIN-MARATHON und attraktive Streckenänderung

Nach den erfolgreichen Frühjahrsklassikern in Berlin bereitet sich der SCC

auf den AVON RUNNING 18. Berliner Frauenlauf am 26. Mai und die 2. TEAM-Staffel

am 27. Juni intensiv vor. Zwar sind es fast fünf Monate bis zum 28. real,-

BERLIN-MARATHON am 30. September 2001, doch inzwischen hat ein

Teilnehmeransturm auf den Lauf eingesetzt, der seinesgleichen sucht.

Dem SCC als Veranstalter liegen bisher schon 14.478 Anmeldungen aus 59

Ländern vor, im Vorjahr waren es zur gleichen Zeit lediglich 5.283....

Mär 2001

Jubilee Club News

Der Jubilee-Club umfasst inzwischen 780 Mitglieder und 11

"Anwärter", deren neun Urkunden der vergangenen Läufe schon

bei uns eingetroffen sind.

Die neuen Mitglieder, seit dem 27. real,- BERLIN-MARATHON,

begrüßen wir hiermit auf das Herzlichste.

Im Internet sind zwischenzeitlich alle Mitglieder mit ihrem Bild und ihren

Informationen, die sie uns zur Verfügung gestellt haben, aufgelistet.

Dieser Service wird Zug um Zug durch unsere Internet-Spezialisten ergänzt

und auf neuestem Stand gehalten,...

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an