Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Dez 2004

1.939 Starter zum Abschluss eines Rekordjahres beim Berliner Silvesterlauf

Beim 29. Berliner Silvesterlauf gingen heute 1.939 Teilnehmer an den Start. Regnerisches Wetter verhinderte eine noch höhere Zahl von über 2.000 Läufern. Viele Athleten gingen wie in den letzten Jahren in bunten Kostümen ins Rennen. Die besten Kostüme wurden wiederum prämiert (siehe unten). Es waren zwischen 2,0 und 9,9 km zurückzulegen. Die Lang-Distanz führte einmal über den Teufelsberg und über den Drachenfliegerberg.

Laufen für die Flut-Opfer in Asien - SPENDEN heißt die Devise!

SCC-RUNNING beteiligt sich spontan an der Spendenaktion des Kinderhilfswerkes

UNICEF für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien. Sowohl der

29. Berliner Silvesterlauf am 31. Dezember als auch der 34. Berliner

Neujahrslauf werden unter dem Motto stattfinden:

,Laufen für die Flut-Opfer in Asien’.

Alle Teilnehmer und Zuschauer sind gebeten, die Aktion mit einer Spende zu

unterstützen. „Wir wollen ein Zeichen setzen und wenigsten einen

kleinen Beitrag leisten, um den von der Katastrophe...

Zwei Rennen zum Jahreswechsel - Aufruf für Spenden für Südost-Asien

Bunt geht es zum Jahresende beim Berliner Silvesterlauf am 31. Dezember zu. Bei

dem Rennen, das auch unter dem Namen „Der Pfannkuchenlauf“ bekannt

ist, laufen viele Teilnehmer kostümiert, und die besten Verkleidungen

werden prämiert.

Bei beiden Rennen - nicht nur beim Neujahrslauf - ruft SCC-RUNNING

zu Spenden für die Flutopfer in Südost-Asien auf!

"5" />Der erste Startschuss fällt um 12 Uhr mittags am Mommsenstadion in

der Waldschulallee. Bisher liegen SCC-RUNNING 1.412 Anmeldungen für den

Berliner...

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an