45. BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating am 15. September 2018

Weitere Veranstaltungen

News

Knapp 4.000 Teilnehmer trotzen dem Aprilwetter beim TÜV Rheinland Airfield Run

23.04.2017

Knapp 4.000 Teilnehmer begrüßten den Frühling beim TÜV Rheinland Airfield Run
© SCC EVENTS/Camera4

Die Teilnehmer des 24. TÜV Rheinland Airfield Run begrüßten bei guter Stimmung den Frühling. Bei wechselhaftem Aprilwetter um die 10 Grad und starkem Wind begann der Lauf auf der Tempelhofer Freiheit des ehemaligen Flughafens Tempelhof zunächst mit einem Regenschauer, bevor dann später sogar die Sonne hervorkam. In der letzten Stunde des Rennens zeigte sich der April dann wieder von der nassen Seite. 736 Staffeln bzw. 3.515 Teilnehmer hatten sich für die größte deutsche Marathon-Staffel angemeldet (inklusive Halbmarathon-Staffeln). 

Beim Zieleinlauf der Top-Teams waren die Etablierten der letzten Jahre unter sich: Der Sieger der letzten Auflage LG Buchsbaum vor dem Team vom ZahnKult am Weißen See. Aufgrund des starken Windes war die Siegerzeit mit 2:18:03 Stunden deutlich langsamer als bei der letzten Auflage des Rennens.

Das schnellste Frauenteam benötigte mehr als zehn Minuten mehr als bei der letzten Auflage. Nach 2:51:55 Stunden gelang dem Team vom Lang- und Laufladen in diesem Jahr erneut der Sieg.

Unter den knapp 4.000 Teilnehmern waren in diesem Jahr auch zahlreiche Staffeln aus der Politik. Dabei stellte das Bundesfinanzministerium mit 15 Staffeln insgesamt die meisten Teams. Zudem waren Staffeln der CDU/CSU-Fraktion und der Senatsverwaltung für Finanzen mit ihrer Pressesprecherin Eva Henkel am Start.

Vor dem Start der Staffeln ging es zunächst für 305 Kinder beim zweiten Bambinilauf des Jahres auf die Strecke. Insgesamt starten in diesem Jahr Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren bei neun Rennen der Bambini-Laufserie, die von berlinovo präsentiert wird.

Zu den Ergebnissen

Zur Slideshow

Männer
1. LG Buchsbaum Sportline 1                         2:18:03

2. ZahnKult Am Weißen See                           2:33:22

3. Lang und Laufladen 1                                2:34:14

Frauen
1. Lang und Laufladen                                  2:51:55       

2. adidas Runners Berlin                               3:05:34

3. SCC Berlin 4                                              3:15:00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weitere News

18.10.2017 Nachmeldungen für die Cross Days am 28./29. Oktober möglich!
05.10.2017 MATSCH MOOR FUN: Am 12. Oktober ist Meldeschluss für die Cross Days 2017
25.09.2017 40.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke
24.09.2017 Jahresweltbestzeit durch Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 45. BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating BMW adidas Abbott Here Maps Wanda Group Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK Rollerblade

Anzeige

Anzeige