Newsarchiv

Newsarchiv

11. Alberto MINI-MARATHON mit 5.106 Läufern

Deutschlands größter Jugendlauf gewinnt weiter an

Attraktivität. Standen 1998 5.256 Jugendliche der Berliner- und

Brandenburger Schulen am Start bei km 38.0 auf dem Hohenzollerndamm, so haben

sich jetzt schon 5.106 Schüler in die Startlisten beim Landesschulamt

eingetragen (4.878 Läufer, 205 Skater und 23 Rollstuhlfahrer). Die

Teilnehmer kommen aus 10 verschiedenen Bundesländern und jetzt auch schon

aus dem Ausland, so aus Polen, Holland, Dänemark und Südafrika. Nur

noch 394 Plätze sind zu vergeben für Nachmelder - insgesamt 5.500

Medaillen hat der SCC bestellt. Zum ersten Mal gibt es für jeden

Schüler auch Medaillen, neben dem begehrten Alberto T-Shirt. Die Teilnahme

ist für die Schüler kostenlos, Meldungen nur über die

Sportlehrer der Schulen und dem Landesschulamt: 97 17 25 99 - Dr. Thomas

Poller. Der Alberto MINI-MARATHON ist ein Mannschaftslauf der Schulen über

4.295 km. Es wird nur die Gesamtzeit der zehn Läufer über insgesamt

42.195 km gewertet - es gibt keine Einzelsieger.

Alle Teilnehmer laufen mit dem ChampionChip.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an