Newsarchiv

Newsarchiv

1.558 Teilnehmer beim Trainingslauf für real,- BERLIN-MARATHON

Mit 1.558 Teilnehmern hatte der 4. Berliner Trainingslauf am Sonntag eine starke Resonanz. Diese Zahl teilte sich auf in 1.435 Läufer und 123 Walker und Nordic-Walker. Während die Läufer wahlweise 10, 20 oder 30 km rennen konnten, gab es für die Walker Rennen über 10 und 20 km.


Während Haile Gebrselassie (Äthiopien) sich inzwischen wieder im Höhentraining in Addis Abeba auf den real,- BERLIN-MARTHON am 24. September vorbereitet, nutzten viele Freizeitläufer aus Berlin und Umgebung den 4. Berliner Trainingslauf als  Marathonvorbereitung. Der Trainingslauf mit Start und Ziel im Stadion Eichkamp ist ein Rennen ohne Wettkampfcharakter. Das heißt, es wurde keine Ergebnisliste erstellt. Die gelaufenen Zeiten waren an der Zieluhr ablesbar.


Für den real,- BERLIN-MARATHON sind keine Anmeldungen mehr möglich. Das Teilnehmerfeld ist mit 40.000 Läufern seit einigen Wochen am Limit.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an