Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

21. Lichtenrader Meile am 6. Juni: Der Lauf für den BLC-Cup im Süden Berlins

Der 7. Lauf zum

diesjährigen Berliner Läufer Cup wird am Sonntag (6. Juni) um 9:30

Uhr am Schichauweg im Bezirk Tempelhof gestartet: die 21. Lichtenrader Meile.

Zum Meldeschluss sind über 400 Kinder, Walker und Läufer angemeldet

für diese traditionelle Laufveranstaltung im Süden Berlins. Ein

umfangreiches Rahmenprogramm von Warming up über flotte Musik bis hin zu

unserer bekannten Tombola lässt keine Langeweile aufkommen. Die Kleinsten

starten um 8:30 Uhr. Das jüngste Kind ist gerade mal 2 Jahre alt. Ihre

Strecke geht über 500 m. Die etwas älteren laufen 1 km. Die

Jugendlichen beweisen ihre Fähigkeiten über die 2-km-Runde.

Die großen und

Erwachsenen haben die Wahl der Wahl. Eine Runde oder zwei, 7,5 km oder 15 km.

Für BLC-Läufer gibt es die Alternative nicht. Sie starten über

die 2 Meilen (15 km). Dieser Hauptlauf wird von der Stadträtin für

Familie, Jugend und Sport, Frau Angelika Schöttler als Schirmherrin um

9:30 Uhr gestartet. Frau Schöttler spendierte diesmal auch noch privat die

Siegerpokale aus der Umlage einer Geburtstagsfeier. Vielen Dank!

Kurz nach den Läufern werden sich die gesundheitssportorientierten

Walker auf den Weg machen. Wir hoffen, dass diese mit ihren wahrscheinlich

häufig mitgebrachten Nordic-Walking-Stöcken Rücksicht auf den

Rest der Sportler nehmen.

Das Team um Thomas Lüdtke und Stefan Rudolph haben danach viel zu tun,

die Auswertung hoffentlich fehlerfrei zu bewältigen und noch am Abend

unter www.lichtenrader-meile.de allen verfügbar zu machen.

Wer noch Lust bekommen hat, kann ab 7:30 Uhr Nachmeldestartnummern im

Schichauweg in Lichtenrade abholen. Weitere Infos und die Ausschreibung gibt es

unter www.lichtenrader-meile.de

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an