Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Beide Vorjahressieger am Start

Die Nummer eins der Jahresweltbestenliste läuft beim 24. Bewag BERLINER

HALBMARATHON am 4. April: Der Kenianer Paul Kirui gab seine Startzusage. Der

24-Jährige hat im vergangenen Jahr den Bewag BERLINER HALBMARATHON trotz

kühler Witterung in erstklassigen 61:05 Minuten gewonnen. In diesem Jahr

siegte Paul Kirui bereits beim Halbmarathon in Ostia (Rom) und verbesserte sich

dabei auf die Weltklassezeit von 60:22 Minuten, mit der er die

Jahresweltbestenliste über die 21,0975 km-Distanz anführt.

Auch bei den Frauen wird die Vorjahressiegerin beim Bewag BERLINER

HALBMARATHON am Start sein: Magdaline Chemjor (Kenia) lief vor einem Jahr 71:12

Minuten und hat sich inzwischen bereits auf 69:39 verbessert. "Wir freuen

uns, beide Vorjahressieger am Start zu haben und erhoffen uns besonders von

Paul Kirui eine erstklassige Zeit. Bei gutem Wetter könnte es für ihn

möglich sein, seine persönliche Bestzeit nochmals zu

unterbieten", erklärte Race-Director Mark Milde.

Für den Bewag BERLINER HALBMARATHON liegen inzwischen über 14.000

Meldungen vor. Am Sonnabend läuft die Meldefrist ab, Nachmeldungen sind

dann nur noch im Rahmen der Startnummernausgabe an den drei Tagen vor dem

Rennen möglich. Informationen gibt es unter der Telefonnummer: 030 - 3012

8810.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an