Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Das Brot des Bäckers - im Ziel des 31. real,- BERLIN-MARATHON

17 qualifizierte Berliner Handwerksbäcker stellten auf einer

Pressekonferenz im Mai des Jahres in der Bäcker-Innung ihre Aktion vor,

wie sie Berliner Marathonläufer in der Vorbereitung auf den 31. real,-

BERLIN-MARATHON 2004 fördern.

Patenschaften

40 Marathonläufer und 2 Inlineskater hatten sich bei den Berliner

Bäckereien beworben und konnte sich über die Förderung

freuen:

Der Bäckermeister übernahm die Startgebühr für seinen

„Läufer/Skater“ und verpflichtete sich gleichzeitig für

eine optimale Vorbereitung alle vierzehn Tage bis zum 31. real,-

BERLIN-MARATHON 2004 ein Schrittmacherbrot - „Das neue

Athletenbrot“ - an seine Läufer zur gesunden Ernährung zu

verteilen.

Dr. Heepe und Carlsohn

Die speziellen Rezepturen für die neuen Brote wurden von der erfolgreichen

Marathonläuferin und Ernährungswissenschaftlerin Anja Carlsohn

(2:37:25, dem MARATHON Arzt Dr. Willi Heepe und Horst Milde für

Läufer und Sportler entwickelt.

Die Brote werden unter Verwendung von natürlichen Sauerteig, sehr hohen

Anteilen von Amaranth und Kamut in traditioneller Herstellungsweise

gebacken.

Zertifizierte Bäckereien

Die Brotsorten gibt es in ausgesuchten und zertifizierten Berliner Betrieben zu

kaufen. Kostproben der Brote wurden schon an die Läufer beim 24. Bewag

BERLINER HALBMARATHON am 4. April auf dem Schloßplatz und bei der

Berliner TEAM-Staffel im Tiergarten am 16./16. Juni vorgestellt, verteilt

– und für gut befunden.

Am Sonnabend, dem 25. September - vor dem 31. real,- BERLINER-MARATHON

– veranstalten die Berliner Bäcker und die Bäcker-Innung Berlin

traditionell das große BROTFEST – zusammen mit der Evangelischen

Kirche - auf dem Alexanderplatz, direkt an der Strecke des MARATHON.

Das BROTFEST auf dem Alexanderplatz

Die geförderten Berliner Marathonläufer waren natürlich auch zum

BROTFEST eingeladen und wurden auf der Bühne dem Publikum vorgestellt (in

der Mitte Lucie Frischke, die populäre Altersklassenläuferin (Jg.

1932) vom TSV Tempelhof-Mariendorf).

Appetitliches Brot im Ziel

Im Zieleinlauf des real,- BERLIN-MARATHON stand die Berliner Bäcker-Innung

mit den fleißigen Helfern aus den Betrieben und verteilte weit über

10.000 Scheiben des „Schrittmacher“-Brotes. Die Teilnehmer waren

begeistert und genossen die appetitliche Stärkung mit dem Brot, nach den

vielen Bananen und Äpfeln während des Rennens.

Nähere Infos über das

„Schrittmacherbrot“ - „Das Athletenbrot“

- ,

Zusammensetzung und Herstellerliste:

www.schrittmacherbrot.de

www.baecker-berlin.de

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002000

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001891

Das weitere "Rahmenprogramm" rund um den 31. real,-

BERLIN-MARATHON 2004:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002537

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002470

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002503

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002509

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002511

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002512

Das kulturelle und wissenschaftliche Rahmenprogramm des 31. real,-

BERLIN-MARATHON 2004:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002536

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002500

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002460

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002200

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002398

"Vermischtes" zum 31. real,- BERLIN-MARATHON

2004:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002541

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002538

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002521

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002504

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002471

Alles Wissenswerte über das Inline-Skating beim 31. real,-

BERLIN-MARATHON 2004:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002526

Alle anderen sportlichen Vorberichte und Ergebnisse der Läufer

und Inlineskater des 31. real,- BERLIN-MARATHON 2004 in großer Fülle

im "Archiv":

www.real-berlin-marathon.com/news/archiv

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an