Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Der Weihnachtsmann ist Inline-Skater!

Zur Zeit gibt es keine Crossläufe für Inline-Skater, keine sonstigen

Winterlaufserien, keine Silvesterläufe, keine Neujahrsläufe, wenige

News auf den einschlägigen Internetseiten, keine aktuelle Skate-IN, und

wenig bis gar nichts im Inline-Skating Einzelhandel!

Selbst die Sportlerkollegen mit denen man über beinah nichts anderes

geredet hat, sind deutlich weniger geworden bis verschwunden.

Winter ist keine Inline-Skater Zeit

Das Thema ruht und bereitet sich in aller Ruhe auf den nächsten Ansturm im

Frühjahr/Sommer 2005 vor. Selbst die Sportler werden untreu und geben

anderen Sportarten eine Chance, wie dem Mountainenbike, Eisschnelllauf,

Langlaufski, Kraftgeräten, Spinning.

Viele machen das für sich, sodass auch die Trainingskollegen

plötzlich rar werden. Manche versuchen trotzdem mehr recht als schlecht

auch in Sporthallen mit Inline-Skates an den Füssen den Realitäten

der wechselnden Jahreszeiten zu entfliehen.

Es bleibt der „Buschfunk“

Nur der „Buschfunk“ trägt einem noch das ein oder andere zu.

Nebulöse Informationen über immer aberwitziger erscheinende neue

Rollengrößen und sonstige Materialneuheiten. Erste Informationen

über sich immer wieder ändernde Wettkampftermine der kommenden

Saison. Angsteinflössende Gerüchte über den Trainings- und

Fitness Zustand von Konkurrenten und Nachwuchsskatern. Wechselgerüchte von

prominenten Skatern, Teams die sich auflösen und neu gründen.

Ein neues Weltcuprennen in Deutschland. Alle Sportlerkollegen scheinen

Trainingslager zu buchen nur man selber nicht. Optimistische und pessimistische

Bewertungen über die Zukunftsfähigkeit der Sportart Inline-Skating

und so weiter.

Alles anders zu Weihnachten

Doch zu Weihnachten ist plötzlich alles anders, der Winter scheint

unterbrochen. Urplötzlich ist das Thema wieder präsent. Unter dem

Weihnachtsbaum findet sich ein neues Abo des Skate-IN Magazins, die DVD des

real,- BERLIN-MARATHON, ein Helm, ein Inline-Skating Kalender, ein neuer

Rennanzug und eigentlich alles rund um das schönste Sommerthema.

Mit großer Phantasie beim Schenken wird der kommende Sommer bereits im

Winter ein kleines bisschen und für kurze Zeit Realität.

Dies lässt nur einen Schluss zu:

Der Weihnachtsmann muss Inline-Skater sein! Ein sicherlich anmaßender

Anspruch, aber er sei in für Rollsportler harten Zeiten erlaubt.

Mehr News und Infos in 2005

Das SCC Skating Team nimmt sich diese Analyse zu herzen und wird Euch ab dem

Jahresbeginn 2005 mit regelmäßigen News und Infos auf die neue

Saison vorbereiten.

Bis dahin frohe Weihnachten und einen erfolgreichen

Jahreswechsel!

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an