Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Duschen auf dem Kurfürstendamm und der Tauentzienstraße

Wer kann schon offiziell auf dem Kurfürstendamm oder der

Tauentzienstraße duschen, ohne daß die Behörden einschreiten?

Die Läufer und die Skater der 8. City-Nacht am Sonnabend, dem 7.8.1999

haben mehrfach diese Möglichkeit während des Rennens oder danach,

wenn ihnen danach zumute ist. Durch das THW werden zwei Duschen zur Erfrischung

während des Laufes auf dem Kurfürstendamm aufgebaut, das DRK sorgt im

Nachzielbereich für die nötige Erfrischungs- und Reinigungsduschen.

Im übrigen bietet der SCC einen verstärkten Service für die

Teilnehmer an: Es gibt, neben den Duschzelten im Zielbereich, jetzt auch

Umzieh- und Garderobenzelte. Eine gemeinsame Stretching-Gymnastik mit Musik

wird die Läufer in eine positive und leistungsstarke Stimmung versetzen.

Bisher meldeten sich beim SCC schon 1.470 Läufer/Innen aus 8 Nationen an.

Ausschreibungen gibt es bei NIKETOWN, Tauentzienstraße/Ecke

Nürnberger Straße und im SCC-Laufbüro, Waldschulallee 34.

Stéphane Franke (SCC Berlin), Europameisterschaftsdritter über

10.000 m 1998 ist einer der prominenten Starter beim 10 km Lauf. Durch den

neuen Sponsor AWD ist der SCC auch in Lage den Hauptlauf national stark zu

besetzen - Stéphane wird also nicht nur ein Solorennen auf dem

Kurfürstendamm abliefern können, sondern wird sich starker Konkurrenz

"erfreuen".

Für die Skater wird auf dem Breitscheidplatz eine Half-Pipe und weitere

Aktionsmöglichkeiten aufgebaut, das Programm beginnt für die Skater

schon ab 12.00 Uhr

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an