Newsarchiv

Newsarchiv

Frauenlauf-Training im Tiergarten mit guter Resonanz

Ein starkes Interesse gibt es am Frauenlauf-Training, das SCC-RUNNING in

Kooperation mit adidas als Vorbereitung für den AVON RUNNING Berliner

Frauenlauf am 22. Mai anbietet. Gelaufen wird jeden Samstag um 17 Uhr durch den

Tiergarten. Treffpunkt ist in der Nähe des Hauses der Kulturen der Welt an

der John-Foster-Dulles-Allee.

Zuletzt kamen 44 Frauen zu diesem Training. Dabei wird in drei

unterschiedlichen Gruppen gelaufen – je nach Leistungsvermögen, von

der Anfängerin bis zur fortgeschrittenen Läuferin. Betreut werden die

Läuferinnen und von einem fünfköpfigen erfahrenen Trainerteam

von SCC-RUNNING mit Sabine Hildebrandt, Nicole Priebe, Marion Sarasa, Dirk

Borgert und Dr. Detlef Kuhlmann. Die Betreuer werden von adidas

ausgerüstet, der Sponsor begleitet das Training. „Wir wollen den

Frauen auch das Gemeinschaftserlebnis vermitteln, zusammen mit anderen in der

Gruppe zu trainieren", lautet eine Devise des Betreuerteams. Für

viele Frauen ist der Termin am Sonnabend Nachmittag ideal. Je nach

Läufergruppe dauert das Training zwischen 45 und 90 Minuten. Das Laufen

wird jeweils mit einem kurzen Stretchingprogramm abgeschlossen. Die Teilnahme

ist kostenlos. Ein Neu-Einstieg ist jeden Samstag möglich. Ziel ist

möglichst die Teilnahme am AVON RUNNING Berliner Frauenlauf am 22. Mai,

bei dem entweder 5 oder 10 km gelaufen werden können. Auch

Power-Walkerinnen sind willkommen.

Informationen gibt es auch unter der Telefonnummer von SCC-RUNNING: 030

– 3012 8810.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an