Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Große Chance, die deutsche Leichtathletik zu präsentieren

Ein Interview mit Dr. Ekkart Arbeit, dem örtlichen Organisationschef der

11. SPAR European Cross Country Championships am 12. Dezember 2004 im Ostseebad

Heringsdorf

"10" />Noch wenige Tage trennen uns vor dem ersten Startschuss der 11. SPAR

European Cross Country Championships im Ostseebad Heringsdorf. Wie laufen die

Vorbereitungen?

Natürlich gibt es noch an allen Ecken viel zu tun. Aber bei der

tatkräftigen Unterstützung der vielen freiwilligen Helfer ist uns

nicht bange. Wichtig ist, dass alle hoch motiviert bis zuletzt sind – und

darin bin ich mir sicher. Wir sind gerüstet für den großen Tag,

auf den wir seit fünf Jahren zielstrebig hingearbeitet haben!

Mit über 400 Läufern aus insgesamt 27 Nationen läuft alles

auf einen Teilnehmerrekord hinaus. Das sollte doch auch einen OK-Chef trotz

unermüdlichem Einsatz zufrieden stimmen?

Ich glaube, wir dürfen stolz auf diese großartige Resonanz sein.

Vor allem dann, wenn alle an der Startlinie stehen und wir einen neuen

Teilnehmerrekord bei den diesen Cross-Europameisterschaften verzeichnen

können. Mit rund 100 Starter pro Wettbewerb haben wir ein gutes Ergebnis

vorzuzeigen.

Dies vor dem Hintergrund, dass die 11. SPAR European Cross Country

Championships nicht gerade vor der Haustür einer Großstadt liegen,

sondern nur mit erheblichem logistischem Aufwand zu erreichen sind. Wir haben

zwar auf 30 Nationen gehofft, doch hier sind offensichtlich finanzielle

Gründe für die Absagen von Serbien-Montenegro, Luxemburg und

Griechenland maßgeblich.

Gibt es organisatorische Probleme, die es noch zu bewältigen

gilt?

Ich darf nicht verhehlen, dass uns die aus technischen Gründen nicht

durchführbaren Anschlussflüge von Berlin nach Heringsdorf vor eine

große Herausforderung stellen. Dafür ist die Wettkampfanlage am

Schloonsee in einem sehr guten Zustand. Meiner Einschätzung nach eine der

besten Strecken, die ich bislang gesehen habe.

Es ist zu befürchten, dass die Zuschauer schon alleine aufgrund der

geographischen Randlage von Heringsdorf hinter den Erwartungen zurück

bleiben werden. Mit wie vielen Zuschauern rechnen Sie am kommenden

Sonntag?

Das ist ein Teilaspekt, den wir nur schwer einschätzen können.

Durch die Einbindung des Cross-Halbmarathonlaufes mit geschätzten 600

Teilnehmern und des DLV-Talente-Crosses mit weiteren 600 Teilnehmern und

Betreuern bzw. Familienanhang können wir bei unserer Hochrechnung von 5000

Zuschauern an der Strecke bleiben.

Wenn das Wetter zudem noch so bleibt wie es augenblicklich ist, dann sollten

wir beste Crossbedingungen für die Läufer und die Zuschauer

gleichermaßen haben. Wir sind froh, dass die Veranstaltung in der Region

bestens angenommen wird. Es ist natürlich immer sehr schwer, eine neue

Veranstaltung zu installieren als wenn man auf bereits vorhandene Strukturen

zurück greifen kann und eine Veranstaltung bereits zum Selbstläufer

geworden ist.

Welche Erwartungen haben Sie aus sportlicher Sicht?

Wir haben vor dem Hintergrund, dass zahlreiche Fernsehstationen, allen voran

der NDR mit einer nahezu zweistündigen Live-Übertragung, hier in

Heringsdorf präsent sein werden, eine große Chance, die

Leistungsfähigkeit der deutschen Leichtathletik zu

präsentieren.

Das i-Tüpfelchen wäre allerdings, wenn unsere Frauen und Juniorinnen

ihre sicherlich vorhandenen Medaillenchancen realisieren könnten. Eine

oder zwei Medaillen bedeuten ohne Zweifel einen wichtigen Anschub für die

Laufbewegung in Deutschland.

Wilfried Raatz

Der Cross-Country-Lauf in Berlin und die Bedeutung des Crosslaufes

allgemein in nationaler und internationaler Sicht sowie sein Stellenwert in

Deutschland im Rückblick der Veröffentlichungen:

Über 400 Athleten für die 11. Cross-Europa Meisterschaft

gemeldet


www.real-berlin-marathon.com/news/show/002672

Cross EM auf Usedom belebt Deutsche Langstreckenszene

Detlef Uhlemann bezieht Stellung zur deutschen Crosslaufszene - Macht Euch auf

die Socken nach Usedom!

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002662

Cross: Von Darmstadt über die DM in Bremen zur EM nach

Heringsdorf

Starker Auftritt des DLV-Nachwuchses

EM-Nominierung bei den „Deutschen“ auf der Bremer

Galopp-Rennbahn

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002632

X-Lauf auf der Insel oder die Seele des Langstreckenlaufens in

Großbritannien

Besonderer Stellenwert in der britischen Leichtathletik - wenn der Schlamm

durch Regen

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002618

Darmstadt-Cross geht neue Wege

Team-Challenge mit dem Nationalkader am Start – Ein Experiment zur

Attraktivitätssteigerung in der Leichtathletik – Zahlreiche

Highlights auf der Lichtwiese: Deutsche Hochschulmeisterschaften,

EM-Qualifikation und Schülerwettbewerbe

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002617

Vor 40 Jahren gewann Bodo Tümmler den ersten Berliner

Cross-Country-Lauf – der Sieger erinnert sich

Der Weltklasseläufer, Europameister und Olympiadritte über 1500 m von

Mexico holten sich seine Lauf-Grundlagen beim Crosstraining

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002615

Starker Auftakt in Gent in die Cross-Saison: Deutsche Läufer

vorne

Sabrina Mockenhaupt gewinnt in Gent und weitere gute Plätze für die

Deutschen

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002606

Carmen Rüdiger und Steffen Berger gewinnen

SCC-Cross

Mit 1.205 Teilnehmern wieder großartige Resonanz im Grunewald

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002601

Ananas als Siegespreis und Hindernisse auf dem Parcours Crosslauf

als Vorbereitung auf die Deutschen - und Cross Europa

Meisterschaften

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002595

41. SCC-Cross am Sonntag: Der Ursprung der

Laufbewegung

Ein Stück Laufsportgeschichte Deutschlands

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002591

Cross Country Running – Schule des Willens und der

Kraftausdauer.

(Fast) Alle machen es – nur die Deutschen zeigen kaum Interesse:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002587

Carmen Rüdiger startet beim Cross:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002584

Die Blamage der deutschen Leichtathletik (-Trainer)

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001874

Paula Radcliffe krönt die Cross-EM in Edinburgh

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001717

Topbesetzung beim Darmstadt-Cross

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001682

40. Berliner Crosslauf - jung wie eh und je - 1.576 Läufer feiern

Jubiläum

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001674

40. Berliner Cross-Country-Lauf

Aufwärtstrend im Grunewald, Uta Pippig joggt locker mit

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001675

Jubiläum des Berliner Cross-Country Laufes

Die Großmutter aller Läufe wird am 9. November 40 Jahre alt

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001670

Die SiegerInnen des Berliner Crosslaufes von 1964 - 2002

Bodo Tümmler (SCC Berlin) hieß der erste Sieger

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001671

Großmutter wird 40 – am Anfang war der Cross -

“Dem echten Crosser kommt jede Mühsal gelegen“

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001644

40 Jahre Volkslaufbewegung in Deutschland … und kein Ende

Der 40. Berliner Cross-Country-Lauf am 9. November ist die

“Großmutter“ aller Läufe in Berlin

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001634

Cross-WM in Avenches/ Schweiz

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001264

Favorit Jirka Arndt auf der Zielgeraden überspurtet

Crosslauf von SCC-RUNNING wieder im Aufwind

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001079

Ananas als Siegespreis und umgestürzte Bäume auf dem

Parcours

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001075

Das Comeback des Crosslaufens

Wiedererstarktes Europa – Nur in Deutschland kommt der Cross nicht

voran

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001065

Cross EM in Thun (SUI)

Sportlicher Wert der Cross-EM unbestritten

www.real-berlin-marathon.com/news/show/000664

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an