Newsarchiv

Newsarchiv

Ronny Ziesmer-DTB-Benefizgala am 4. Dezember in der Max-Schmeling-Halle

Ronny Ziesmer verunglückte in der Vorbereitung auf die Olympischen

Spiele in ATHEN beim Training in Kienbaum. Wir riefen schon im August

unter:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002294

zu Spenden auf zugunsten Ronny Ziesmer auf.

Wir wiederholen unseren Appell für Spenden für die weitere

Rehabilitation von Ronny Ziesmer und bitten um weitere

Unterstützung.

Die Internetredaktion von real,- BERLIN-MARATHON und SCC-RUNNING.

Der

Deutsche Turner-Bund wird am Samstag, dem 4. Dezember 2004, in der Berliner

Max-Schmeling-Halle eine Benefizgala zu Gunsten des bei einem Trainingsunfall

verunglückten Nationalmannschafturners Ronny Ziesmer veranstalten, die

eingebettet werden soll in die Gymmotion-Tournee des Deutschen

Turner-Bundes.

Mit dabei sind internationale und nationale Stars der

Gymnasticsdisziplinen.

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg "rbb" wird diese Veranstaltung

zeitversetzt in sein Programm aufnehmen ...

DTB-Benefiz-Gala für Ronny Ziesmer

Das 2 ½ stündige hochkarätige Turn- und Showprogramm wird

angeführt von den Nationalmannschaften des DTB mit der

Trampolin-Olympiasiegerin 2004 Anna Dogonadze, dem Trampolin-Weltmeister und

Bronze-Medaillengewinner von Athen Henrik Stehlik, dem Shootingstar Fabian

Hambüchen, dem Olympiasieger von 1996 Andreas Wecker und Ex-Weltmeister

Eberhard Gienger.

... weitere prominente Gäste

Neben den Turnern werden prominente Medaillengewinner der deutschen

Olympiamannschaft von Athen und weitere Sport-Größen anderer

Sportarten das Programm in Berlin bereichern. Darüber hinaus haben

internationale Turnverbände erklärt, als Zeichen der Verbundenheit

mit Ronny Ziesmer aktuelle Olympiateilnehmer zu der Benefiz-Veranstaltung zu

entsenden.

„Ich bin tief beeindruckt ... "

Ronny

Ziesmer selbst hat angekündigt, die Benefiz-Gala besuchen zu wollen:

„Ich bin tief beeindruckt, mit welcher Aufmerksamkeit und Fürsorge

viele Menschen unserer Gesellschaft mir zur Seite stehen und mit welchem

Aufwand hier im Unfallkrankenhaus Berlin mir der Start in mein neues Leben

ermöglicht wird. Ich werde natürlich versuchen, zu der Gala in Berlin

dabei zu sein. Auch stelle ich Überlegungen an, wie ich wieder etwas von

der Hilfe in irgend einer Form zurückgeben kann“, sagte der

25-jährige Cottbuser, der zur Zeit umfangreiche

Rehabilitations-Maßnahmen im Unfall-Krankenhaus Berlin absolviert und

sich dort beim Ärzte- und Pflegepersonal des Krankenhauses in besten

Händen fühlt.

Sein neues Leben

Der Reinerlös der Benefiz-Veranstaltung kommt dem Spenden-Konto von Ronny

Ziesmer bei der Stiftung Deutsche Sporthilfe zu Gute.

„Mit den Spendenmitteln wollen wir Ronny Ziesmer unterstützen,

für sein neues Leben nach dem Trainingsunfall eine Perspektive zu

schaffen, und dafür brauchen wir finanzielle Mittel von

außen“, begründet DTB-Präsident Rainer Brechtken das

Engagement des DTB, der sich für die weitere Begleitung seines

Nationalmannschafts-Turners in der Pflicht sieht.

Als Unterstützer der Benefizgala konnte der Deutsche Turner-Bund das

Nationale Olympische Komitee, den Deutschen Sport-Bund und die Stiftung

Deutsche Sporthilfe sowie den Europäischen Turnverband (UEG) gewinnen. In

Berlin-Brandenburg werden der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) als

Medienpartner und die Turnerbünde BTB Berlin und MTB Brandenburg sowie der

SC Cottbus, Heimatverein von Ronny Ziesmer, zur Unterstützung der

Veranstaltung zur Verfügung stehen.

TICKETSERVICE

Karten können ab sofort zum Preis von 35,- EUR und 25,- EUR

über

>> Velomax Berlin,

Tel. 030/44 30 44 30, Fax 030/44 30 44 39,

e-mail: ticket@velomax.de bezogen werden.

Gesonderte Vereinsbestellungen sind über den Berliner

Turner-Bund,

Vorarlberger Damm 39,

12 157 Berlin,

Tel. 030/78 79 450,

e-mail: ticket@info@berlinerturnerbund.de

und den SC Cottbus,

www.scc-turnen.de,

möglich.

Das gemeinsame Spendenkonto des DTB und der Deutschen Sporthilfe

lautet:

Stiftung Deutsche Sporthilfe „Ronny Ziesmer“


Deutsche Bank Frankfurt

Konto 092 777 201

BLZ 500 700 10

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an