Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Walter Momper startete Teil I der Berliner 5x5 km TEAM-Staffel mit 5.910 Läufern

Wenn heute Abend der Startschuss zur 5x5 km TEAM-Staffel fällt, zeigen

sich die DRK Kliniken Berlin ganz von ihrer sportlichen Seite. Sie sind das

Berliner Unternehmen, das die meisten Mannschaften an den Start schickt; gleich

26 Teams gehen ins Rennen: Ärzte, Krankenschwestern- und pfleger,

Zivildienstleistende sowie Mitarbeiter aus den verschiedensten Bereichen wie

Verwaltung, Küche und Sozialdienst. Am morgigen Donnerstag wird um 18.30 Uhr der zweite Teil der

Veranstaltung an gleicher Stelle gestartet. Dann werden noch einmal 634 Teams

mit insgesamt 3.170 Läufern starten.

Den Startschuss gab am Mittwoch bei idealem Laufwetter im Tiergarten der

Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Walter Momper.

Das schnellste Quintett, das FU Mathe-Team I, absolvierte die insgesamt

25 km lange Distanz in 1:25:45 Stunden. Tobias Langenhoff, Marco Musolf, Robert

Vollmert, Patrik Marschalik und Carsten Schultz (Bild re.) hatten einen

deutlichen Vorsprung auf das zweitplatzierte Team: Scherings Leichtathleten

waren nach 1:28:37 Stunden im Ziel. Rang drei ging in 1:28:52 an den LC Ron

Hill Berlin Oldies I.

Schnellstes Frauen-Team war am ersten Tag der LTC Berlin. Monika

Böttge, Regina Marunde, Antje Ungewickell, Ulrike Fink und Kim Raisner

liefen 1:37:47 Stunden. Rang zwei ging an LC Ron Hill Berlin Frauen mit

1:42:21, Dritte wurde das FU Mathe-Team F1 in 1:51:18. Nach dem zweiten Teil

der Veranstaltung am Donnerstag wird es eine Gesamtwertung geben.

Hochkarätig besetzt war eine von 14 Mannschaften der Berliner

Wasserbetriebe. In Team 11 liefen die Vorstandsmitglieder Frank Bruckmann und

Ludwig Pawlowski sowie Pressesprecher Stephan Natz, Arbeitnehmervertreter

Friedrich Huntemann und Alexander Schittlowski. Diese Mannschaft benötigte

2:08:11 Stunden.

Nachmeldungen sind für den heutigen zweiten Teil der 5. Berliner

TEAM-Staffel nicht mehr möglich.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an