Newsarchiv

Newsarchiv

20.000. Anmeldung beim real,- BERLIN-MARATHON

Der 27. real,- BERLIN-MARATHON schreibt schon 7 Wochen vor dem 10. September

grosse Zahlen.

Die 20.000 Anmeldung bei den Läuferinnen und Läufer schickte Daniela

Brauch dem SCC.

Frau Daniela Brauch (Jahrgang 1972) ist Studentin der Publizistik und

Betriebswirtschaft

und läuft in Berlin ihren ersten Marathon. Sie trainiert 3 - 4 mal in

Woche und hat auch

schon den BERLINER HALBMARATHON erfolgreich überstanden.

Die Herausforderung ihres ersten Marathon will sie gelassen in knapp unter

fünf Stunden

angehen.

Wir wünschen unserer "Jubilarin" ein gesundes und

glückliches Ankommen!

Deutlich unter 2:08

Jackson Kabiga (KEN) wird einer der Favoriten beim real,- BERLIN-MARATHON

2000 sein.

Er ist der Sieger des Fukuoka-Marathon 1998 (JPN) und des Paris-Marathon 1998,

wurde

Fünfter in Berlin 1997 und steht mit einer Bestzeit von 2:08:49 zu

Buche.

1999 war er etwas in der Versenkung "abgetaucht".

In diesem Jahr will er wieder in die Weltelite hineinlaufen und in Berlin

deutlich

unter 2:08:00 laufen.

Nur noch 900 freie Plätze für Skater

Beim 27. real,- BERLIN-MARATHON am 10. September 2000 werden, durch den

starken Andrang,

die freien Startplätze für die Skater jetzt schon knapp.

Die Speedskater müssen sich mit ihrer Anmeldung beeilen: Es werden nur

noch 900 Start-

plätze vergeben.

Starteten 1999 in dieser Disziplin in Berlin 4.350 Skater/innen aus 21

Nationen, so

an.="" />


Der SCC limitierte die Zahl auf insgesamt 6.500 Skater, um einen

komplikationslosen

Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten.

Helmtragen ist Pflicht, das Tragen einer vollständigen

Schutzausrüstung ist unbedingt

anzuraten.

Die Skater haben in diesem Jahr einen separaten Startplatz in der Strasse

"An der

Urania", 50 m vor der Kurfürstenstrasse. Ab Siegessäule wird die

gleiche Laufstrecke

des Vorjahres genutzt.

Der real,- BERLIN-MARATHON ist mit 6.500 Teilnehmern der grösste

Skatermarathon der Welt.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an