Newsarchiv

Newsarchiv

Der BERLIN-MARATHON Jubilee-Club

Der BERLIN-MARATHON Jubilee-Club Schon über 600 Mitglieder

Seit etwa 3 Jahren gibt es beim BERLIN-MARATHON den Jubilee-Club.

Erst ziemlich spät, im Vorfeld des 25 jährigen Jubiläums, kam

man auf die Idee diejenigen extra

anzusprechen (und auch zu ehren), die in jedem Jahr treue Teilnehmer des

BERLIN-MARATHON waren und sind.

Zunächst begnügte man sich immer Bernd Hübner besonders

hervorzuheben. Da er seit 1974, als es noch

durch den Berliner Grunewald ging, bei jedem Lauf dabei war.

Das war aber auf die Dauer für alle anderen

"Stammgäste", die fast ebenso oft dabei waren, keine

glückliche und dauerhafte Lösung. Was Besseres musste her, aber man

brauchte das Rad nicht neu zu

erfinden, bei den Ultras in Südafrika wurde man fündig. Mit dem TWO

OCEANS Marathon und COMRADES

Marathon gab es gute Vorbilder. Diese Läufe werden seit vielen Jahrzehnten

durchgeführt und haben

sich ein gutes System als Anerkennung für die Treue ihrer besten

Läufer ausgedacht. Diese Ideen

wurden zum Teil übernommen und auf die Berliner Situation zugeschnitten.

Inzwischen ist der

BERLIN-MARATHON der einzige grosse Marathon weltweit, der für seine

treuesten Läufer und

Läuferinnen eine besondere "Dauerehrung" mit grossem Erfolg

aufgebaut hat.

Also, eine späte Erkenntnis und Einsicht ist besser, als gar

keine!

Wer beim BERLIN-MARATHON zehnmal erfolgreich das Ziel an der

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

passierte, der kann Mitglied des BERLIN-MARATHON Jubilee-Clubs werden.

Dafür müssen die jeweiligen

Teilnehmer-Urkunden in Kopie eingereicht werden, damit der SCC die Teilnahmen

überprüfen kann.

Bisher konnte der Computer die Addition der erfolgreichen Teilnahmen noch nicht

selbst erledigen.

Als Mitglied erhält man dann eine Stamm-Startnummer zugeteilt, die

für das restliche Läuferleben

gilt. Diese ist in grün gehalten, so kann von der Zuschauer auf den

Strassen in Berlin sogleich

als BERLIN-MARATHON Fan erkannt werden.

Bernd Hübner, mit 26 Teilnahmen, hat z.B. die grüne Startnummer

201 (die Nummern 1-200 sind

jeweils für die aktuellen Topläufer reserviert), F 101 hat Christl

Heine, die Rekordhalterin bei

den Frauen mit 22 erfolgreichen Teilnahmen.

Alle Jubilee Läufer erhalten eine Urkunde als Anerkennung und

Bestätigung für die Aufnahme in den

Jubilee-Club und ein grünes T-Shirt mit dem Logo des Clubs. Ein besonderer

Service ist für die

Mitglieder jeweils auf der Marathon-Messe eingerichtet mit schneller Ausgabe

der Startunterlagen

und anderen Annehmlichkeiten. Ein gesondertes Jubilee-Souvenir Programm mit

Laufhemd, Polo-Shirt,

Sweat-Shirt, Cap und Pin, das erworben werden kann, macht die exclusive

Sonderstellung der Jubilee-

Läufer deutlich. Hinzu kommt, dass die Mitglieder die

"MARATHON-NEWS", als neuesten Service,

mehrfach im Jahr ins Haus geschickt bekommen. Damit soll die enge Verbindung

und der Informations-

austausch zwischen den Organisatoren des BERLIN-MARATHON und seinen Teilnehmern

vertieft werden.

Mit inzwischen über 600 Mitgliedern aus elf Ländern (36

ausländische Läufer) zeigt der BERLIN-

MARATHON seinen kosmopolitischen Anspruch und seine Anziehungskraft auf

Läufer aus aller Welt.

Die entferntest wohnenden sind Mitglieder aus Peking und Südafrika.

Prominenteste Mitglieder des Jubilee-Clubs sind Renate Kokowska (POL),

zehnfache Teilnahme und

dreifache Siegerin und Heinz Frei (SUI), vierzehnfache Teilnahme im Rollstuhl

und 12 Siege.

Zehn Ehepaare haben schon mehr als zehnmal gemeinsam den BERLIN-MARATHON

gelaufen. Bernd Hübner,

das soll als skurriler Zusatz erlaubt sein, hat inzwischen 3 Tage, 3 Stunden,

40 Minuten und

35 Sekunden (75 Stunden, 40 Minuten und 35 Sekunden), laufend beim

BERLIN-MARATHON verbracht

(anschliessendes Duschen nicht miteingerechnet!).

Inzwischen reichen LäuferInnen, die neunmal erfolgreich im Ziel am

Kurfürstendamm waren, ihre

Urkunden schon vorab ein. Wenn sie es am 10. September 2000 dann zum zehnten

Mal geschafft haben,

gibt es die Jubilee-Ehrung und Aufnahme in den BERLIN-MARATHON Jubilee-Club

gleich danach auf

der Siegerbühne auf dem Breitscheidplatz am Europacenter und vor grossem

Publikum.

Horst Milde

real,- BERLIN-MARATHON

Race-Director

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an