Newsarchiv

Newsarchiv

Doppelte Anstrengung – doppelte Freude!

Lust auf eine besondere Herausforderung? Bei der adidas Runners City Night könnt ihr zeigen, was in euch steckt. Erst skaten, dann laufen und anschließend doppelte Anerkennung genießen! Sichert euch jetzt noch schnell das Doppelpack! Am 13. Juli ist Meldeschluss.

Multisport ist voll im Trend. Vorbei sind die Zeiten, wo Läufer nur gelaufen sind oder Skater nur auf Rollen unterwegs waren. Wer sportlich weiterkommen möchte, der setzt auf den Mix unterschiedlicher Sportarten. Denn wer zu einseitig trainiert, der vernachlässigt zugleich auch viele Muskelgruppen. Inlineskating und Laufen sind ein perfektes Paar und ergänzen sich gegenseitig. Und bei Wettkämpfen bietet euch der Doppelstart die einmalige Chance, noch eins drauf zu setzen! 

Die adidas Runners City Night bietet euch beste Voraussetzungen für euren ersten Doppelstart. Die 10-Kilometer-Distanz ist sowohl auf Skates als auch mit Laufschuhen mit überschaubarem Trainingsaufwand machbar. Um 19:10 Uhr fällt zunächst der Startschuss für das Inliner-Rennen und damit das ideale Warm-Up für den anschließenden Start der Läufer um 20:30 Uhr. Zwischen den Rennen habt ihr genügend Zeit, eure Skates gegen Laufschuhe zu tauschen. Und die rund 50.000 Zuschauer sowie die fünf Sambabands sorgen dafür, dass euch trotz Doppelbelastung die Luft nicht ausgeht. Vor und nach dem Rennen sorgt das Party-Dorf auf dem Breitscheidplatz für beste Unterhaltung und kulinarische Befriedigung. Begleitet von cooler Musik kommen alle Sportler und mitgereisten Fans so richtig in Fahrt.

Am 13. Juli ist Meldeschluss! Sichert euch am besten noch heute eure Startplätze.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an