Newsarchiv

Newsarchiv

Finisher Clip - Der Video-Beweis im Internet

Ob Skate-, Laufmarathon, Powerwalking oder Handbiking – für jeden

Läufer und Fahrer ist der Zieleinlauf ein besonderer Moment. Beim 32.

real,- BERLIN-MARATHON am 25. September sind deshalb alle Kameras im

Zielbereich auf die Teilnehmer gerichtet.


Die Finisher Clip Videokameras fangen jede Läuferin und jeden Läufer

auf den letzen Metern bis zur Ziellinie ein. Aus über zwölf Stunden

Bildmaterial erstellt Finisher Clip mehr als 40.000 einzelne

Video-Sequenzen. Ab dem 28. September sind die persönlichen

Zieleinläufe dann als Video im Internet zu sehen. Unter www.finisherclip.de geben die Teilnehmer einfach den Namen oder die Startnummer ein - schon wird das persönliche „Finish“ online abgespielt.


Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Finisher Clip im

hochauflösenden Format herunterzuladen. Die Bezahlung des

Video-Downloads erfolgt online, mit T-Pay von T-Com über die

Telefonrechnung, per Überweisung, Kreditkarte oder „Call and Pay“.


Zur Einstimmung auf ihren ganz persönlichen Video-Download können die

Besucher unter www.berlin-marathon.com das Finish der Sieger ab Montag,

den 26. September kostenfrei herunterladen.


„Mit Finisher Clip versetzen wir die Athleten noch einmal direkt in die

letzten Sekunden des sportlichen Geschehens", sagt Thomas Sturm,

Geschäftsführer der STREAMING FACTORY. „Die Sportler können bei

Finisher Clip den aufregendsten Moment ihrer sportlichen Leistung noch

einmal erleben und diese bewegte Erinnerung auf ihrem Rechner

verewigen.“


Weitere Informationen unter www.finisherclip.de; Fragen an info@finisherclip.de.


Finisher Clip ist ein Produkt der STREAMING FACTORY OHG Köln

Rückfragen an Thomas Sturm

sturm@streamingfactory.de

0221-94999945

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an