Newsarchiv

Newsarchiv

real,- MINI-MARATHON: Sonnenschein und Superstimmung

Bei milden Temperaturen geriet der real,- MINI-MARATHON 2008 zu einem Lauffest für  9300 Schülerinnen und Schüler aus rund 500 Schulen im Alter von 10 bis 19 Jahren. Tausende Zuschauer säumten die Strecke, die in Anlehnung an den „großen Bruder Marathon“ ein Zehntel der Distanz beträgt und 4,2195 Kilometer lang ist.

Sie führte von der  Potsdamer Straße (Höhe Philharmonie) über Leipziger Straße, Gendarmenmarkt und Straße Unter den Linden durch das Brandenburger Tor zum Marathon-Ziel auf Höhe des sowjetischen Ehrenmals. In der Teamwertung (10 Läuferinnen bzw. Läufer) siegten bei den Grundschulen Mädchen die Eigenherd-Grundschule Kleinmachnow und bei den Grundschulen Jungen die Carl-Sonnenschein-Gesamtschule. Bei den Oberschulen Mädchen siegte die Gustav-Heinemann-Oberschule, bei den Jungen die Marie-Curie-Oberschule und bei den Sport-Oberschulen bei den Mädchen wie bei den Jungen die Sport-Oberschule Potsdam. Die Zeiten dieser Teams sind vergleichbar mit den Marathonzeiten von Erwachsenen, was der Wertung einen speziellen Charakter verleiht.

 

Grundschulen Mädchen
1. Eigenherd-GS Kleinmachnow03:18:45
2. Werner-von-Siemens-GS03:26:46
3. Carl-Sonnenschein-GS03:27:21

 

 
 
Grundschulen Jungen
1. Carl-Sonnenschein-GS02:56:58
2. Eigenherd-GS Kleinmachnow03:02:03
3. Nord-GS03:05:26

 

 
 
Oberschulen Mädchen
1. Gustav-Heinemann-OS03:11:28
2. Beethoven-OS 03:12:08
3. Wilma-Rudolph-OS 03:12:45

 

 
 
Oberschulen Jungen
1. Marie-Curie-OS02:32:48
2. Rosa-Luxemburg-OS02:39:45
3. Kant-Gymnasium02:41:23

 

 
 
Sport-Oberschulen Mädchen
1. Sportschule Potsdam02:42:06
2. Saarländische Schul-Laufmannschaft02:51:20
3. Sportschule Potsdam 203:04:14

 

 
 
Sport-Oberschulen Jungen
1. Potsdam02:13:37
2. Sportschule Potsdam 202:29:41
3. Saarl. Schul-Laufmannschaft02:36:33

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an