Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 28. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!

Wie sollte der Doppelstart Inline-Skaten/Laufen beim 32. real,-

BERLIN-MARATHON 2005 in einer separaten Doppelstarterwertung gewertet

werden?


Die erstaunliche Zahl von mehr als 80 Teilnehmer/innen haben sich im

letzten Jahr entschlossen, am Samstag den Marathon zu skaten und am

Sonntag auch noch zu laufen. Zum ersten mal gab es eine separate

Wertung für die Doppelstarter im Ergebnisheft. Wir wollen diese

besonderen Leistungen weiter unterstützen, also diesen Wettbewerb auch

weiter optimieren.


Endzeiten Addieren, oder Skater-Zeit aufwerten?

Dies betrifft insbesondere die zukünftige Art und Weise der Wertung der

beiden erzielten Endzeiten in einer separaten Doppelstarterwertung. Wir

haben diese teilweise leidenschaftlich geführte Diskussion in den

letzten Monaten verfolgt und wollen diese Entscheidung nicht alleine

treffen. Nach Auswertung aller Meinungen und Hinweise haben sich zwei

Varianten herauskristallisiert. Einmal die Addierung der beiden

Endzeiten wie im letzten Jahr, zum anderen die Multiplizierung der

Skater-Zeit mit einem Faktor, um so eine zurzeit bestehende

Übergewichtung des Laufes aus zu gleichen.


Bitte votieren Sie für eine der beiden Varianten!

Wir würden uns freuen wenn Sie sich an dieser Entscheidung beteiligen.

Unter folgender Adresse können Sie Ihre Stimme für eine der beiden

Varianten abgeben. Dort ist auch noch mal alles genau erklärt und

anhand von Beispielen erläutert. http://www.scc-events.com/events/berlin_skatemarathon/2005/doppelstarterwertung.php


Die Befragung endet am 21. August. Wir sind gespannt auf das Ergebnis

und werden dann eine davon abhängige Entscheidung hinsichtlich der

zukünftigen Wertungsform treffen.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an